Entdecken Sie das Land der Pharaonen auf dieser einmaligen Reise per Zug und Schiff. Wir fahren mit modernen Zügen von Alexandria via Kairo entlang des ...
Rufen Sie uns an: +49 (0)9151-90 55-0
Eisenbahn-Romantik Bahn-Reise Spezial

Ägypten: Mit dem Zug zu den Pharaonen

03.03. - 13.03.23
Afrika

Entdecken Sie das Land der Pharaonen auf dieser einmaligen Reise per Zug und Schiff. Wir fahren mit modernen Zügen von Alexandria via Kairo entlang des Nils bis nach Assuan und zurück von Luxor, Dazu erleben Sie eine malerische Nilkreuzfahrt und können die einzigartigen Kulturdenkmäler wie die berühmten Pyramiden von Gizeh oder Felntempel von Abu Simbel oder das Tal der Könige hautnah bewundern. Ein Besuch im Eisenbahnmuseum in Kairo und eine Fahrt mit der neuen Stadtbahnlinie runden dieses Reiseabenteuer ab.

Ihre Reise-Highlights

  • Grand Egyptian Museums
  • Pyramiden von Gizeh, Sphinx, Taltempel des Chephren
  • Führung Alexandria, mit Bibliothek, Katakomben, Römisches Theater.
  • Stadtführung Kairo
  • Khan EL Khalili Bazaar
  • Tempel Philae, Insel Agilkia
  • Segelbootsfahrt um die Nilinseln mit Feluke
  • Tempel von Ramses’II
  • Dreitägige Nilkreuzfahrt nach Luxor
  • Kom Ombo, Doppeltempel
  • Edfu, Ptolemäertempel
  • Luxor, Tal der Könige, Gräber der Herrscher des Neuen Reichs
  • Totentempel der Hatschepsut
  • Memnonskolosse
  • Ägyptischen Eisenbahnmuseum
  • 4-Sterne-Hotels Kairo, Alexandria, Assuan
  • Übernachtung im Schlafwagen
  • Übernachtung Nilkreuzfahrt
  • Gepäcktransfer
  • Deutschsprachige einheimische Reiseleitung
  • Fakultativer Ausflug nach Abu Simbel
  • FREITAG, 3. MÄRZ 2023 (A)

    Individuelle Anreise (nicht inkl.) zum Flughafen Kairo (z.B. Flug ab München mit Egypt Air um 14:10 Uhr, Ankunft Kairo um 18:40 Uhr). Begrüßung durch die IGE-Reiseleitung am Flughafen gegen 19:15 Uhr und anschließender Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Kairo.

    SAMSTAG, 4. MÄRZ 2023 (F, A)

    Der erste Tag beginnt mit einem Besuch des Grand Egyptian Museums in Gizeh. Der größte archäologische Museumskomplex der Welt beherbergt mehr als 100.000 Artefakte. Erstmalig wird die gesamte Schatzsammlung von König Tut neben Artefakten aus prähistorischen Zeiten ausgestellt. Am Nachmittag begeben wir uns zu den Pyramiden von Gizeh, zur großen Sphinx sowie zum Taltempel des Chephren. Abendessen und Übernachtung in Kairo.

    SONNTAG, 5. MÄRZ 2023 (F, A)

    Am Morgen steigen wir im Kairoer Bahnhof in einen Regelzug, der uns bis in die Hafenstadt Alexandria bringt. Bei einer Führung bestaunen wir unter anderem die berühmte Bibliothek, die Katakomben sowie das Römische Theater. Abendessen und Übernachtung in Alexandria.

    MONTAG, 6. MÄRZ 2023 (F, A)

    Nach dem Frühstück bringt uns einen Regelzug zurück nach Kairo. Dort angekommen erwartet uns eine erlebnisreiche Stadtführung. Die Tour führt durch eine der ältesten Straßen Ägyptens mit verschiedenen Denkmälern sowie zum Khan EL Khalili Bazaar, einem der ältesten Märkte des Landes. Bunte Tücher, Silber- und Goldwaren, Schnitzereien, Kleidung, Gewürze, Schuhe, Trockenfrüchte, Wasserpfeifen, Haushaltswaren, Parfümöle - es gibt fast nichts, was man hier nicht erstehen kann. Am Abend besteigen wir einen komfortablen Nachtzug nach Assuan. Übernachtung im Zug.

    DIENSTAG, 7. MÄRZ 2023 (F, A)

    Am Morgen erreicht der Nachtzug Assuan am östlichen Ufer des Nils. Nach der Ankunft besuchen wir den Tempel Philae auf der Insel Agilkia, ehe wir am Nachmittag eine Segelbootsfahrt um die Nilinseln von Assuan mit einer typischen ägyptischen Feluke genießen. Abendessen und Übernachtung in Assuan.

    MITTWOCH, 8. MÄRZ 2023 (F, M, A)

    Vormittags gibt es Zeit, Assuan zu erkunden oder mit einem Reisebus nach Abu Simbel zur berühmten Felsentempelanlage zu fahren (nicht inkl.). Der große Tempel von Ramses‘ II wurde wegen des Baus des Nasserstausees über 60 m höher gesetzt. Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung für eine dreitägige Nilkreuzfahrt nach Luxor. Mittagessen, Abendessen und Übernachtung an Bord.

    DONNERSTAG, 9. MÄRZ 2023 (F, M, A)

    Die erste Etappe der Nilkreuzfahrt führt durch besonders schöne Uferlandschaften. Hinter dem schmalen grünen Streifen des Kulturlandes erheben sich goldene Sandhügel, nach denen der Ort Kom Ombo benannt wurde. Dort besichtigen wir den berühmten Doppeltempel. Dieser ist wie kein anderer pharaonischer Tempel zwei voneinander getrennten Gottheiten gewidmet: dem Sobek, dem Krokodilgott der ägyptischen Mythologie, und dem Haroeris. Im Anschluss setzen wir die Nilkreuzfahrt fort. Abendessen und Übernachtung an Bord in Edfu.

    FREITAG, 10. MÄRZ 2023 (F, A)

    Morgens besuchen wir in Edfu den sehr gut erhaltenen Ptolemäertempel, der dem Falkengott Horus gewidmet ist. Danach Weiterfahrt nach Luxor. Das Schiff gleitet ruhig auf dem Nil dahin und so haben wir die Möglichkeit, die Fellachen in den Dörfern und auf den Feldern zu beobachten. Abendessen und Übernachtung an Bord.

    SAMSTAG, 11. MÄRZ 2023 (F, A)

    Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung in Luxor. Am Westufer des Nils, im berühmten Tal der Könige, sind die Gräber der Herrscher des Neuen Reichs (ca. 1550 - 1069 v. Chr.) zu finden. Wir bewundern drei der bisher 64 entdeckten, spektakulären Gräber. Anschließend führt uns unsere Reise in die Antike zum gewaltigen Totentempel der Hatschepsut, dem am besten erhaltenen Kalkstein-Tempel der 18. Dynastie, den die einzige Pharaonin bauen ließ. Im Anschluss besuchen wir die Memnonskolosse, zwei nebeneinanderstehende, altägyptische Kolossalstatuen. Am Nachmittag besichtigen wir die Karnak-Tempel, die größte derartige Anlage Ägyptens. Sie gehört seit 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe. Am Abend besteigen wir den Schlafwagenzug von Luxor nach Kairo. Abendessen und Übernachtung im Zug.

    SONNTAG, 12. MÄRZ 2023 (F, A)

    Nach der Ankunft in Kairo besuchen wir das Ägyptischen Eisenbahnmuseum. Es umfasst zwei Stockwerke mit rund 700 Modellen sowie eine eindrucksvolle Sammlung von Dokumenten, Karten und Plänen verschiedener ägyptischer Bahnhöfe und Brücken, unterschiedliche Typen von Schienen, alte und neue Signalausrüstung und vieles mehr. Höhepunkt ist der Salonwagen des Vizekönigs Muhammad Said (1854 bis 1863). Danach steht die ca. 45 km entfernte neue Verwaltungshauptstadt Ägyptens auf dem Programm. Sie ist eine Meisterleistung architektonischer Kunst mit vielen Superlativen. Wir fahren zuerst mit der U-Bahn zum Adli Mansur Bahnhof, wo wir in die im Juli 2022 eröffnete neue Stadtbahnlinie LRT umsteigen, die uns zur neuen Hauptstadt bringt. Abendessen und Übernachtung in Kairo.

    MONTAG, 13. MÄRZ 2023 (F)

    Am frühen Morgen erfolgt ein Gruppentransfer zum Flughafen Kairo. Verabschiedung durch die Reiseleitung und individuelle Heimreise (Flug nicht inkl., z.B. Flug mit Egypt Air ab Kairo um 10:15 Uhr nach München, Ankunft 13:10 Uhr).
  • Unser umfangreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • Alle im Programmablauf genannten Bahnfahrten innerhalb Ägyptens in Regelzügen in der 1. Klasse (sofern vorhanden, ansonsten 2. Klasse).
    • 5x Übernachtung mit Frühstück (F) in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) laut Reiseroute (3x in Kairo, je 1x in Alexandria und Assuan). Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC.
    • 2x Übernachtung im Schlafwagen (Kairo – Assuan/ Luxor – Kairo)
    • 3x Übernachtung im Schiff (Nilkreuzfahrt)
    • 10x Abendessen (A) im jeweiligen Hotel, im Schiff oder in einem landestypischen Restaurant.
    • 2x Mittagessen (M) im Schiff
    • Gepäcktransfer
    • Führungen (Busrundfahrt oder Rundgang) in den wichtigsten Städten und Sehenswürdigkeiten laut Programm.
    • Alle erforderlichen Busfahrten und Transfers
    • Alle im Programmverlauf genannten Besichtigungen, Eintritte und Ausflugsfahrten
    • IGE-Reiseleitung und deutschsprachige einheimische Reiseleitung während der Reise
    • Informationsmaterial
    • Fakultativer Ausflug (nicht inkl.) nach Abu Simbel möglich. Preis inkl. Busfahrt, Reiseleiter und Eintritt: ca. € 130,- pro Person
  • IHR REISEPREIS
    ab/bis Flughafen Kairo
    (bei Gruppentransfer) pro Person
    im Doppelzimmer € 2.190,-
    Einzelzimmerzuschlag € 570,-


    Gerne buchen wir für Sie auch einen individuellen Flug nach Kairo und zurück als vermittelte Zusatzleistung. Flüge ab ca. € 480,-- pro Person ab München – je nach Verfügbarkeit.

    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, Getränke ,Trinkgelder und persönliche Ausgaben sowie Reiseversicherungen und die anfallenden Visumsgebührenin Höhe von ca.€ 30,- pro Person. Für diese Reise wird ein noch mindestens 6 Monate nach dem Rückflug gültiger Reisepass benötigt.

    Bitte beachten Sie eventuelle Sonderbestimmungen aufgrund der Corona-Pandemie und die aktuell geltenden Impfbestimmungen. Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

    min. Teilnehmerzahl: 15
    max. Teilnehmerzahl:
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 05.01.2023

Nach oben