Der Westen der USA ist kulturell genauso legendär und sagenumwoben wie landschaftlich vielfältig. Während dieser Gruppenreise erleben Sie den Traum der ...

USA – Faszination Eisenbahn im Wilden Westen

27.08. - 11.09.20
Nord- / Südamerika
Der Westen der USA ist kulturell genauso legendär und sagenumwoben wie landschaftlich vielfältig. Während dieser Gruppenreise erleben Sie den Traum der amerikanischen Eisenbahn-Pioniere den Westen der USA mit dem Feuerross zu erobern. Sie reisen in komfortablen Regelzügen durch das Land und fahren mit einer Reihe von dampfbespannten Nostalgiezügen durch grandiose Landschaften: Durango and Silverton Railway, Cumbres and Toltenic Railway, Grand Canyon Railway und viele mehr. Legendäre Orte, Städte und Metropolen die man besucht haben muss, sind wichtige Ankerpunkte unseres Wildwest-Abenteuers, natürlich mit Cowboys und Indianer.
  • Donnerstag, 27. August 2020

    Individuelle Anreise zum Flughafen Los Angeles
    (nicht inkl., evtl. Lufthansa-Flug 11.05 Uhr mit Reiseleitung
    ab Frankfurt). Empfang und durch die
    IGE-Reiseleitung am Flughafen Los Angeles gegen
    15:00 Uhr. Im Anschluss Stadtrundfahrt durch
    Beverly Hills, Hollywood und Downtown Los Angeles.
    Übernachtung in Los Angeles.

    Freitag, 28. August 2020 (F)

    Wir fahren mit dem legendären „Coast Starlight“-
    Zug ein Stück entlang des Pazifiks vorbei am Seebad
    Santa Barbara. Am frühen Abend Ankunft in
    Salinas, von dort Bustransfer nach Jamestown in
    die Goldgräberregion am Sierra Nevada-Gebirge.
    Übernachtung in Jamestown/Sonora.

    Samstag, 29. August 2020 (F)

    Wir besichtigen das typische Western-Bahnmuseum
    Railtown 1897 State Historic Park und unternehmen
    eine Dampfzugfahrt. Dann Busfahrt nach
    Mariposa, wo wir das Historische Museum der
    Goldgräberorts besichtigen. Bustransfer in Nähe
    des Yosemite-Nationalparks. Mit dem Dampfzug
    geht es dort, gezogen von einer Shay-Lokomotive,
    durch den Sugar Pine Wald am Fuße des Berges
    Yosemite. Übernachtung in Oakhurst.

    Sonntag, 30. August 2020 (F)

    Busfahrt an den Pazifik nach Santa Cruz. Dort unternehmen
    wir eine Nostalgiebahnfahrt durch den
    Rotholzwald nach Felton. Im Anschluss folgt eine
    Dampfzugfahrt mit der Redwood Forest-Schmalspurbahn
    (914 mm) einige Kilometer hoch auf den
    „Bärenberg“ und zurück. Übernachtung zwischen
    Santa Cruz und San Francisco/Pazifikküste.

    Montag, 31. August 2020 (F)

    Busfahrt nach San Francisco (mit Fotohalt an Golden
    Gate Brücke). Wir genießen Fahrten mit der
    beeindruckenden Cablecar besuchen das Cablecar-
    Straßenbahnmuseum. Übernachtung in Emeryville
    bei San Francisco.

    Dienstag, 1. September 2020

    Zugfahrt von Emeryville nach Sacramento, Hauptstadt
    von Kalifornien. Wir spazieren durch „Old
    Sacramento“ und besichtigen das California State
    Railroad Eisenbahnmuseum sowie das Capitol-Regierungsgebäude.
    Übernachtung in Sacramento.

    Mittwoch, 2. bis Donnerstag, 3. September 2020 (A, F, M im Zug)

    Am späten Vormittag beginnt die längste Zugfahrt
    der Reise mit dem legendären „California Zephyr“.
    Von Sacramento geht es über die Bundesstaaten
    Nevada, durch Utah vorbei, durch das legendäre
    Rocky Mountain Gebirge zur Hauptstadt Denver im
    Bundesstaat Colorado. Übernachtung im Economy-
    Schlafwagen (2-Bett-Abteil), auf Anfrage Einzelbelegung;
    mit Mahlzeiten im Zug). Fahrt durch
    den Moffattunnel und Ankunft am Donnerstag
    Abend. Übernachtung in Denver.

    Freitag, 4. September 2020 (F)

    Wir besichtigen das Forney-Transportmuseum in
    Denver (ausgestellt u.a. die weltberühmte Big Boy
    Lokomotive, Nr. 4005) und das Eisenbahnmuseum
    von Colorado in Golden, wo wir unter anderem
    Denver & Rio Grande Western Baldwin-Lokomotiven
    sowie eine Chicago Burlington & Quincy Lokomotive
    (alle Ende 19. Jahrhundert) bestaunen können.
    Nach einem kurzen Besuch des Red Rocks
    Open Air Parks Busfahrt nach Georgetown. Dort
    Gebirgsfahrt mit dem Schmalspur-Dampf- oder
    Dieselzug über den Teufelsviadukt und den Loop
    der Georgetown Loop Railroad in der gleichnamigen
    Silberminenstadt, inmitten der Rocky Mountains.
    Bustransfer und Übernachtung in Cañon
    City.

    Samstag, 5. September 2020 (F)

    Heute erwartet uns eine beeindruckende Schluchtenfahrt
    mit der Royal Gorge Museumsbahn (Diesel-
    Nostalgie) ab/bis Cañon City. Busfahrt nach
    Alamosa, wo wir den Abend auf einer Fahrt mit
    dem Wein-Nostalgiezug (Diesel) der Rio Grande
    Scenic Railroad (inkl. Weinverkostung und Snacks)
    ausklingen lassen. Übernachtung in Alamosa.

    Sonntag, 6. September 2020 (F, M)

    Heute starten wir mit der Cumbres & Toltec Railroad
    zu einer einzigartigen Schmalspur-Dampfzugfahrt
    von Antonito nach Chama, durch die filmreife
    Halbwüste sowie durch die waldreiche, spektakuläre
    Toltecschlucht (Mittagessen inkl.). Busfahrt vorbei am Nationalpark Rio Grande nach Durango. Übernachtung in Durango.

    Montag, 7. September 2020 (F)

    Eine weitere faszinierende Schmalspurbahn erwartet
    uns mit der berühmten „Durango & Silverton
    Railway“ durch die Rocky Mountains. Erleben und
    genießen Sie diese faszinierende Dampfzugfahrt
    vorbei an Felsen und Schluchten! Am frühen Abend
    Busfahrt bis Bluff in Utah.

    Dienstag, 8. September 2020 (F)

    Busfahrt durch das aus vielen Western-Filmen
    bekannte Indianerreservat Monument Valley, mit
    vielen bizarren Landschaften. Über Kayenta Fahrt
    zum Wupatki Park. Dort besichtigen wir Ruinen
    von Pueblo-Indianern der Anasazi-Kultur und die
    Vul-kanlandschaft des Sunset Crater Naturschutzgebiets.
    Genießen sie Blicke auf die unendliche
    Weite. Weiterfahrt zum Übernachtungsort Flagstaff
    in Arizona, gelegen an der Route 66.

    Mittwoch, 9. Sep tember 2020 (F)

    Busfahrt südlich von Flagstaff durch den Coconino-
    Staatsforst vorbei an Einzelbergen (Härtlinge),
    Tafelbergen und Canyons. Mit dem Verde Canyon
    Diesel-Nostalgiezug geht es durch die rote Felsenlandschaft
    einer breiten Schlucht entlang des Verde
    Rivers. Ein offener Aussichtswagen steht zur Verfügung.
    Busfahrt nach Williams, dort Übernachtung.

    Donnerstag, 10. September 2020 (F)

    Zu den Reisehöhepunkten gehören die Nostalgiefahrt
    der „Grand Canyon Railway“ ab Williams und
    die weltbekannten Schluchten des Grand Canyon.
    Am Abend Busshuttle nach Flagstaff und Fahrt mit
    dem Amtrak-Nachtzug „Southwest Chief“ nach
    Los Angeles. Übernachtung im Schlafwagen (2er-
    Abteil, auf Anfrage Einzelbelegung).

    Freitag 11. September 2020 (F)

    Frühstück im Zug, Ankunft in Los Angeles Union
    Station. Gruppenfahrt mit Flughafenbus zum Flughafen
    Los Angeles, Verabschiedung durch die Reiseleitung
    und individuelle Heimreise (Flug nicht inkl.,
    evtl. mit IGE-Reiseleitung gegen 16.45 Uhr mit Lufthansa
    nach Frankfurt, Ankunft gegen 09.20 Uhr am
    12. September).
  • Unser umfangreiches Inklusiv-Leistungspaket:
    ▪ 12x Übernachtung/Frühstück (F) in Mittelklassehotels.
    ▪ Fahrten im Amtrak Economy- Schlafwagen (2x, Sacramento – Denver & Flagstaff – Los Angeles), inkl. Bordverpflegung
    ▪ Zugfahrten Amtrak: Los Angeles – Salinas, Emeryville – Sacramento
    ▪ Alle im Fahrtverlauf genannten Eintritte, Besichtigungen, Bahnfahrten & Bustransfers laut Reisebeschreibung
    ▪ Dampfzugfahrt im Goldgräberland
    ▪ Waldbahn-Dampfzugfahrt am Yosemite-Nationalpark
    ▪ Diesel-Nostalgiezugfahrt vom Pazifik in den Wald
    ▪ Waldbahn-Dampfzugfahrt
    ▪ Cablecar-Straßenbahnfahrten in San Francisco
    ▪ Dampfzugfahrt (evtl. Diesel) in den Rocky Mountains
    ▪ Diesel-Nostalgiezugfahrt in den Rocky Mountains
    ▪ Diesel-Nostalgiezugfahrt in Süd-Colorado
    ▪ Dampfzugfahrt Westernlandschaft (Colorado/New Mexico)
    ▪ legendäre Rocky Mountain Dampfzug-Schluchtenfahrt
    ▪ Diesel-Nostalgiezugfahrt in Verde Canyon und Grand Canyon
    ▪ IGE-Reiseleitung
    ▪ Informationsmaterial
  • FRÜHBUCHERPREIS ab/bis Flughafen Los Angeles pro Person
    im Doppelzimmer € 4.990,-
    (bei Buchung bis 29. Februar 2020)

     

    Reisepreis ab/bis Flughafen Los Angeles pro Person

    im Doppelzimmer € 5.490,-

    Einzelzimmerzuschlag € 1350,-

    Nicht im Reisepreis eingeschlossen
    sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten,
    die Getränke, Trinkgelder
    und persönlichen Ausgaben sowie
    Reiseversicherungen.

    Standardimpfungen werden empfohlen.

    Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

    Für diese Reise wird ein noch mindestens 6 Monate nach dem Rückflug
    gültiger Reisepass benötigt.


    Gemeinschaftsflug evtl. möglich (nicht inkl.) mit IGE-Reiseleitung.
    € 800,- so lange Plätze verfügbar. Gerne buchen wir für Sie auch
    einen individuellen Flug in die USA und zurück.

    Außerdem muss rechtzeitig ein EST A-Einreisevisum für die US A
    beantragt werden (Kosten: 14 US Dollar, in Eigenregie
    unter: https://www.cbp.gov/travel/international-visitors/esta).

    min. Teilnehmerzahl: 15
    max. Teilnehmerzahl: 20
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 30.06.2020

Nach oben