Kommen Sie mit uns auf eine spannende Reise in die Hansestadt Bremen. In Norddeutschland weht ein anderer Wind, der unsere Bahnreisen sowie unsere Schifffahrt ...
Rufen Sie uns an: +49 (0)9151-90 55-0
Eisenbahn-Romantik Bahn-Reise Spezial

Museumsbahnen rund um Bremen

02.06. - 06.06.23
Deutschland

Kommen Sie mit uns auf eine spannende Reise in die Hansestadt Bremen. In Norddeutschland weht ein anderer Wind, der unsere Bahnreisen sowie unsere Schifffahrt begleiten wird. Sie lernen die norddeutsche Kultur mit ihrer Sprache und ihren Museumsbahnen rund um Bremen lebendig und mit Dampf kennen.

Ihre Reise-Highlights

  • Schienenbus-Nostalgiefahrt Moorexpress
  • Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum e.V. mit Dampfsonderfahrt
  • „Kaffkieker“-Nostalgie-Triebwagenfahrt
  • Dampfzugfahrt Bruchhausen-Vilsen – Asendorf
  • Dampfzugfahrt Harpstedt – Delmenhorst Süd (je nach Fahrplan!)
  • Museumsbahnfahrt „Pingelheini“ (je nach Fahrplan!)
  • Bahnmuseen und Depots: Bruchhausen-Vilsen, Harpstedt, Leeste
  • Oldtimer-Straßenbahnrundfahrt Bremen
  • Weserfahrt + Hafenrundfahrt Bremen
  • FREITAG, 2. JUNI 2023 (A)

    Sie reisen individuell bis ca. 17.00 Uhr nach Bremen an. Dort werden Sie durch die IGE-Reiseleitung im Hotel herzlich empfangen und begrüßt. Wir starten mit einem gemeinsamen Spaziergang zu einem Restaurant, wo wir zur Begrüßung in der Hansestadt Bremen gemeinsam zu Abend essen. Während der gesamten Reise übernachten wir im 3-Sterne Hotel Residence, zentral mitten in der Hansestadt gelegen und nur wenige Meter vom Hauptbahnhof entfernt.

    SAMSTAG, 3. JUNI 2023 (F)

    Am heutigen Tag unternehmen wir eine Schienenbus-Nostalgiefahrt mit dem Moor-Express von Bremen Hauptbahnhof in die bezaubernde Hansestadt Stade. Nach einem Aufenthalt bringt uns der Moor-Express ein Stück zurück nach Deinste. Dort erwartet uns eine von dem Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseum e.V organisierte Dampfsonderfahrt mit Fotohalten. Unser Sonderzug wird von der Dampflok Henschel Montua 20925 aus dem Jahr 1927 gezogen, während wir in geschlossenen Heeresfeldbahnwagen von 1919 die Fahrt genießen. Das DFKM versteht sich als mobiles Museum, welches sich durch eine Vorführung eines Eisenbahnbetriebes wie vor 100 Jahren auszeichnet. Vor dem Museumsschuppen Lütjenkamp und vor dem Betriebswerk in Deinste stehen verschiedene Lokomotiven zum Bewundern und Fotografieren für Sie bereit. Am späten Nachmittag besteigen wir erneut den Moorexpress auf dem Rückweg nach Bremen.

    SONNTAG, 4. JUNI 2023 (F)

    Nach dem gemütlichen Frühstück haben Sie Zeit, die Bremer Innenstadt auf eigene Faust zu erkunden, bevor wir mit einem Regelzug von Bremen nach Eystrup fahren. Danach bringt uns der Nostalgieschienenbus „Kaffkieker“ der Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya von Eystrup nach Bruchhausen-Vilsen, wo die erste Museumsbahn Deutschlands beheimatet ist. Dort findet am heutigen Tag der Wettlauf „Mensch gegen Maschine“ statt. Während der Fahrt mit der dampfbetriebenen Meterspurbahn auf der 8km langen Strecke nach Asendorf können wir den Wettlauf verfolgen. Zurück in Bruchhausen-Vilsen geht es mit dem Nostalgieschienenbus „Kaffkieker“ nach Syke und mit einem Regelzug der Nordwestbahn wieder zurück nach Bremen.

    MONTAG, 5. JUNI 2023 (F, M)

    Nach einer kurzen Fahrt bringt uns der Regelzug von Bremen Hbf nach Delmenhorst. Es folgt ein Spaziergang zum Bahnhof Delmenhorst-Süd, wo wir die historische Kleinbahn „Jan Harpstedt“ kennen lernen. Der Museumsdampfzug der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde bringt uns von Delmenhorst-Süd nach Harpstedt. Nach einer Depotbesichtigung essen wir gemeinsam zu Mittag, ehe uns ein Charterbus nach Stur weiterfährt. Dort steigen wir in die „Pingelheini“-Museumsbahn ein. Gezogen von einer Diesellokomotive führt uns die Fahrt auf der Strecke der Bremen-Thedinghauser Eisenbahn mit Fotohalten nach Thedinghausen. Auf der Rückfahrt legen wir einen Halt in Leeste ein und besichtigen den Lokschuppen, während unsere Lok umsetzt und uns im Anschluss zum Bahnhof Kirchweyhe bringt. Von dort geht es mit einem Regelzug zurück nach Bremen.

    DIENSTAG, 6. JUNI 2023 (F)

    An unserem letzten Tag, wo wir Abschied von der Hansestadt nehmen müssen, erwartet uns eine Rundfahrt mit einer historischen Straßenbahn aus den »Wirtschaftswunder-Jahren«. Bei der Stadtrundfahrt mit dem Triebwagen 917 aus dem Jahr 1957 gibt uns der Schaffner Informationen über die Straßenbahn und die Stadt. Eine Schifffahrt entlang der Flaniermeile Schlachte bis in die stadtbremischen Häfen gehört selbstverständlich dazu. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über den Hafen und den Handel in Bremen. Nach der Hafenrundfahrt verabschieden wir uns von den Reiseteilnehmern. Ihre individuelle Heimreise ab Bremmen können Sie gegen 13.00 Uhr antreten.

    Diese Reise kann mit der Reise „Ostfriesland: Insel-Hüpfen zu den Schmalspurbahnen“ zu einem Gesamtpreis in Höhe von 2990,-€ pro Person im Doppelzimer (Einzelzimmerzuschlag gesamt 440,-€) kombiniert werden.
  • Unser umfangreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • 4x Übernachtung mit Frühstück (F) in Bremen bei Unterbringung
    • im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC
    • 1x Abendessen (A)
    • 1x Mittagessen (M)
    • Alle im Fahrtverlauf genannten Bahnfahrten in der 2. Klasse sowie alle notwendigen Busfahrten
    • Nostalgiefahrten:
    • Moorexpress-Schienenbus-Nostalgiefahrt
    • Sonderfahrt Dampflok und Besuch Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum e.V.
    • „Kaffkieker“-Nostalgie-Schienenbusfahrt
    • Dampfzugfahrt Bruchhausen-Vilsen – Asendorf
    • Dampfzugfahrt Harpstedt – Delmenhorst Süd (je nach Fahrplan!)
    • „Pingelheini“-Museumsbahnfahrt (je nach Fahrplan!)
    • Bahnmuseen und Depots: Bruchhausen-Vilsen, Harpstedt, Leeste
    • Oldtimer-Straßenbahnrundfahrt durch Bremen
    • Weser- und Hafenrundfahrt
    • IGE-Reiseleitung
    • Informationsmaterial
  • IHR REISEPREIS
    ab/bis Bremen Hotel pro Person
    im Doppelzimmer € 1.190,-
    Einzelzimmerzuschlag € 160,-


    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben sowie Reiseversicherungen.

    Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.

    Standardimpfungen werden empfohlen.

    Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

    Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl hat die IGE ein Reiserücktrittsrecht bis 4 Wochen vor Reisebeginn.

    min. Teilnehmerzahl: 20
    max. Teilnehmerzahl: 35
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 17.04.2023

Nach oben