Erleben Sie eine Eisenbahnreise im wunderschönen Nordosten von-Deutschland, mit verschiedene Museumsbahnen, Eisenbahnmuseen und Depots. Übernachtungsorte ...

Eisenbahn-Nostalgie rund um Brandenburg

29.05. - 03.06.19
Deutschland
Erleben Sie eine Eisenbahnreise im wunderschönen Nordosten von-Deutschland, mit verschiedene Museumsbahnen, Eisenbahnmuseen und Depots. Übernachtungsorte sind Chorin am Amtssee (im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin) sowie bei Anreise Berlin (Hauptbahnhof).
  • Mittwoch, 29. Mai 2019

    Individuelle Anreise nach Berlin zum Hotel Ibis am Hauptbahnhof. Gegen 15.00 Uhr Empfang und Begrüßung durch die IGE-Reiseleitung. Im Anschluss S-Bahnfahrt nach Berlin-Schönweide. Dort besichtigen wir bei einer Führung das Depot der Dampflokfreunde Berlin. Rückfahrt mit der S-Bahn und Übernachtung im Hotel am Berliner Hauptbahnhof.

    Donnerstag , 30. Mai 2019 (F)

    Fahrt zur Start-Haltestelle der Heidekrautbahn (Wittenau-Wilhelmsruher Damm), mit der wir auf einer ca. einstündigen Dampf-Sonderzugfahrt von Berlin nördlich nach Basdorf fahren. Dort besichtigen wir im Betriebswerk das Bahnmuseum. Weiter geht es mit dem Regelzug von Basdorf nach Groß-Schönebeck und mit dem Bus nach Mildenberg. Mit der Tonloren-Feldbahn einer Ziegelei erkunden wir dort am Nachmittag die sogenannte Tonstichlandschaft im Naturpark Uckermärkische Seen und besichtigen den ehemaligen Tontagebau Burgwall sowie das zugehörige Depot und die Dampfmaschine. Danach Busfahrt zum 3-Sterne-Hotel Haus Chorin, nordöstlich der Kreisstadt Eberswalde gelegen im Landkreis Barnim und bekannt durch eine ehemalige gotische Zisterzienserabtei. Übernachtung in Chorin. men wir eine Sonderfahrt mit einer Diesellok V 22 (Baujahr 1968, LOB Babelsberg) in einem historischen Reko-Bag-Personenwagen nach Damme und zurück. Transfer nach Passow und kurze Regelzugfahrt auf der Eisenbahnstrecke Berlin – Stettin sowie einer Nebenstrecke nach Joachimsthal. Dort besichtigen wir den historischen Kaiserbahnhof. Am Abend Zeit für einen Spaziergang am Werbellinsee und die Möglichkeit zur Einkehr in der Gaststätte Zum Kaiserbahnhof. Regelzugfahrt nach Chorin und Übernachtung.

    Freitag, 31. Mai 2019

    Am Vormittag Regionalexpressfahrt mit einem Mecklenburg-Vorpommern-Abstecher nach Pasewalk, um dort das Bahn-Erlebniszentrum während einer Führung kennenzulernen. Rückfahrt mit dem Zug bis Seehausen/Uckermark und von dort Transfer nach Gramzow im äußersten Nordosten von Brandenburg. Wir besichtigen dort das Brandenburgische Museum für Klein- und Privatbahnen im Rahmen einer Führung. Außerdem unternehmen wir eine Sonderfahrt mit einer Diesellok V 22 (Baujahr 1968, LOB Babelsberg) in einem historischen Reko-Bag-Personenwagen nach Damme und zurück. Transfer nach Passow und kurze Regelzugfahrt auf der Eisenbahnstrecke Berlin – Stettin sowie einer Nebenstrecke nach Joachimsthal. Dort besichtigen wir den historischen Kaiserbahnhof. Am Abend Zeit für einen Spaziergang am Werbellinsee und die Möglichkeit zur Einkehr in der Gaststätte Zum Kaiserbahnhof. Regelzugfahrt nach Chorin und Übernachtung.

    Samstag , 1. Juni 2019 (F)

    Regelzugfahrt von Chorin über Eberswalde nach Letschin. Dort besichtigen wir das Museum des örtlichen Eisenbahnvereins, welcher sich der Eisenbahnsicherungs- und Landmaschinentechnik des Oderbruchs widmet. Außerdem gibt es Modellbahnanlagen (Spuren N, TT und H0) sowie eine Feldbahn zu sehen. Weiterfahrt mit dem Regelzug nach Müncheberg/Mark, östlich von Berlin. Dort unternehmen wir eine Fahrt mit der Buckower Kleinbahn auf einer Stichbahn der ehemaligen Preußischen Ostbahn. In Buckow besichtigen wir das Depot und im alten Bahngleichrichterwerk eine Ausstellung zur Bahnstromtechnik und Signal- und Sicherungswesen. Sie haben auch etwas Freizeit für einen Spaziergang am Buckowsee bzw. am Schermützelsee oder zur Einkehr im Hotelrestaurant Märkische Schweiz. Rückfahrt mit Regelzügen über Berlin-Lichtenberg nach Chorin und Übernachtung.

    Sonntag , 2. Juni 2019 (F)

    Am Vormittag Regelzugfahrten in den Süden Brandenburgs über Eberswalde und Calau nach Finsterwalde. Dort genießen wir im Landkreise Elbe-Elster eine Diesel-Nostalgiefahrt mit der Niederlausitzer Museumseisenbahn nach Crinitz (17 km, Normalspur) und zurück. Der Zug besteht aus zwei Personenwagen preußischer Bauart, einem Packwagen einer preußischen Kleinbahn und einem kombinierten Personen- und Gepäckwagen der Deutschen Reichsbahn. Rückfahrt mit Regelzügen über Calau nach Eberswalde, dort Einkehr und am späten Abend Rückfahrt nach Chorin zur Übernachtung.

    Montag , 3. Juni 2019 (F)

    Busfahrt nach Oderberg, um dort das Binnenschifffahrtsmuseum des Oderraums sowie den Seitenraddampfer Riesa zu sehen. Danach besichtigen wir bei einer Führung das Schiffshebewerk Niederfinow am östlichen Ende des Oder-Havel-Kanals. Erläutert werden die Geschichte und Bauweise, technische Abläufe des Schleusungsprozesses am bestehenden und neuen Schiffshebewerk sowie im historischen Krafthaus. Weiterfahrt mit dem Bus nach Eberswalde und Regionalexpressfahrt nach Berlin Hbf. Dort Verabschiedung der Reiseteilnehmer gegen 14.30 Uhr und individuelle Heimreise.
  • Unser umfangsreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • Alle im Programmablauf genannten Bahnfahrten in der 2. Klasse ab/bis Berlin Hbf
    • Alle nötigen Busfahrten und Transfers
    • 4x Übernachtung mit Frühstück (F) im 3-Sterne-
    • Hotel Haus Chorin in Chorin sowie 1x im 3-Sterne-Hotel Ibis am Hauptbahnhof Berlin
    • Nostalgiefahrten:
    • Heidekrautbahn-Dampfsonderzugfahrt,
    • Berlin – Basdorf
    • Feldbahnfahrt Ziegelei-Seenlandschaft
    • Mildenberg
    • Buckower Kleinbahn, Müncheberg – Buckow
    • Niederlausitzer Museumseisenbahn,
    • Finsterwalde – Crinitz
    • Besichtigung Bahnmuseen:
    • Basdorf (Heidekrautbahn), Feldbahn Mildenberg,
    • Pasewalk, Gramzow, Letschin
    • Depot Dampflokfreunde Berlin-Schönweide
    • Sonstige Besichtigungen:
    • Binnenschifffahrtsmuseum Oderberg mit
    • Raddampfer Riesa
    • Schiffshebewerk Niederfinow
    • Kaiserbahnhof Joachimsthal
    • IGE-Reiseleitung
    • Informationsmaterial

    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, die Getränke und persönlichen Ausgaben sowie Reiseversicherungen. Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.
    Standardimpfungen werden empfohlen. Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen

  • Ihr Frühbucherpreis bei Buchung bis 28. Februar 2019

    ab/bis Berlin Hbf pro Person im Doppelzimmer € 890,-

     

    Ihr Reisepreis
    ab/bis Berlin Hbf pro Person im
    Doppelzimmer € 990,-


    Einzelzimmerzuschlag € 195,-

    min. Teilnehmerzahl: 15
    max. Teilnehmerzahl:
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 01.04.2019

Nach oben