Zahlreiche Nostalgiebahnen und technische Meisterwerke warten im Südwesten Englands darauf, von uns entdeckt zu werden. Und wir lernen natürlich auch faszinierende ...
Rufen Sie uns an: +49 (0)9151-90 55-0
Eisenbahn-Romantik Bahn-Reise Spezial

England: Museumsbahnen und andere Highlights im Südwesten der britischen Insel

Frühbucherpreis bei Buchung bis 15.03.2024
13.08. - 23.08.24
Großbritannien

Zahlreiche Nostalgiebahnen und technische Meisterwerke warten im Südwesten Englands darauf, von uns entdeckt zu werden. Und wir lernen natürlich auch faszinierende moderne Züge kennen. Diese erlebnisreiche Tour startet in der Metropole London im Fernverkehr der Great Western Railway. Danach erleben wir weitere Städte und genießen die Fahrt mit historischen Bahnen übers Land und entlang der Küste.

Ihre Reise-Highlights

  • Fahrt mit dem Sunset Steam Expreß ( Surrey Hill )
  • Fahrt mit verschiedenen Museumsbahnen im Südwesten Englands
  • Bristol auf den Spuren Brunels
  • Verschiedene Eisenbahn und Verkehrsmuseen
  • Stonehenge
  • Dienstag, 13. August 2024 (A)

    Individuelle Anreise nach London (Paddington). Ihr IGE-Reiseleiter begrüßt Sie dort gegen 13 Uhr. Mit dem Zug der Great Western Railway geht es dann nach Bristol, wo wir nach einem kurzen Fußweg unser Hotel erreichen. Die Reiseteilnehmer lernen sich anschließend beim gemeinsamen Abendessen kennen. Übernachtung in Bristol.

    Mittwoch, 14. August 2024 (F)

    Nach dem Frühstück geht es zunächst mit dem Tourbus nach Broadway. Dort wartet der Zug der regelspurigen Glouchester Warwickshire Steam Railway auf uns, der uns nach Cheltenham bringen wird. Es kommen in der Regel ehemalige Schnellzuggarnituren mit Dampf- und Diesellokomotiven zum Einsatz. Nach einem Mittagsaufenthalt fahren wir nach Lydney. Dort steht eine weitere „Heritage- Railway“ auf der regelspurigen Strecke der Dean Forest Railway für uns bereit. Hier werden wir Lokalbahnromantik mit kleinen Tenderlokomotiven erleben. Unser Bus bringt uns schließlich zurück nach Bristol. Übernachtung in Bristol.

    Donnerstag, 15. August 2024 (F)

    Der heutige Tag steht im Zeichen der Stadt Bristol. Wir starten mit einer Kombination aus Stadtrundgang und Stadtrundfahrt, bei der wir eine Reihe von Sehenswürdigkeiten besuchen werden. Ein Stopp gilt dem Dockyard, wo die SS Great Britain auf uns wartet. Sie ist ein Meisterwerk des Baumeisters Isambard Brunel (Sohn von Marc Brunel) mit drei Antriebstechniken (Schraube, Schaufelrad und Segel). Ein weiteres Highlight und ebenso eine Meisterleistung des Ingenieurs Brunel ist die Clifton Suspension Bridge an der Avon Schlucht. Brunel war übrigens für seine außergewöhnlichen und waghalsigen Projekte bekannt. Übernachtung in Bristol.

    Freitag, 16. August 2024 (F)

    Nach dem Frühstück verlassen wir Bristol und es geht mit dem Tourbus nach Minehead. Dort besuchen wir die West Somerset Railway, eine etwa 36 km lange normalspurige Museumsbahn, die überwiegend mit historischen Schnellzuggarnituren betrieben wird. Anschließend fahren wir weiter nach Okehampton, wo wir das Dartmoor Railway Museum besuchen. Relikte der Bahngeschichte, restaurierte Bahnstationen sowie mit der Modellbahn nachgestellte Bahnszenen erwarten uns. Der Tourbus bringt uns anschließend nach Plymouth. Übernachtung in Plymouth.

    Samstag, 17. August 2024 (F)

    Nach dem Frühstück werden wir mit der Regionalbahn nach Totnes fahren. Dort besuchen wir die South Devon Railway. Diese regelspurige Museumsbahn ist überwiegend mit Tenderlokomotiven unterwegs. Danach bringt uns die Dartmouth Steam Railway, die historische Schnellzuggarnituren einsetzt, an einem Flussufer entlang nach Kingswear. Die Rückfahrt nach Plymouth erfolgt mit dem ÖPNV (Zug & Bus). Übernachtung in Plymouth.

    Sonntag, 18. August 2024 (F, A)

    Heute lernen wir Plymouth im Rahmen einer Kombination aus Stadtrundgang und Stadtrundfahrt näher kennen. Nach einer Mittagspause fahren wir nach Bodmin zur Bodmin & Wenford Railway. Die Lokalbahnfahrt mit einer kleinen normalspurigen Tenderlokomotive geht über Höhenzüge, durch Wälder und vorbei an Mooren. Nach der Rückkunft am Hotel in Plymouth nehmen wir beim gemeinsamen Abendessen Abschied von dieser Etappe.

    Montag, 19. August 2024 (F)

    Nach dem Frühstück verlassen wir Plymouth und machen in Tiverton Halt. Im Devon Railway Centre besichtigen wir eine der größten Schmalspursammlungen Südenglands. Ebenso kann man Modellbahnen verschiedener Spurweiten (indoor & outdoor), eine 7 ¼ Zoll-Gartenbahn zum Mitfahren und einiges mehr erleben. Danach besuchen wir in Colyton die Seaton Tramway (838 mm), eine elektrische Schmalspurbahn mit Straßenbahnfahrzeugen. Unser Tagesziel erreichen wir spätnachmittags in Bournemouth, wo wir weitere Tage verbringen werden.

    Dienstag, 20. August 2024 (F)

    Eine der bekanntesten und mysteriösesten archäologischen Stätten befindet sich in Stonehenge bei Salisbury. Mehr über die Ausgrabungen, Mythen, Forschungen und Restaurierungsarbeiten erfahren wir beim ausführlichen Besuch der Anlage. Nach einer kurzen Sightseeingtour in Bournemouth besuchen wir die als Feldbahn klassifizierte West Cliff Railway, eine Standseilbahn, die vor über 100 Jahren in Dienst gestellt wurde. Ein Spaziergang am Pier mit Stegen und Promenade zurück zum Hotel beendet unser heutiges Programm.

    Mittwoch, 21. August 2024 (F, A)

    Mit den Zügen des Regionalverkehrs geht es nach Poole. Umgeben von den typischen Kreidefelsen der Südküste erleben wir dort das Sea Train Adventure bei einer Kreuzfahrt rund um die Ostspitze der Jurassic Coast. In Swanage angekommen, gibt es einen Aufenthalt für den Besuch des Küstenortes mit Mittagspause. Ebenso laden dort (optional) verschiedene Museen zum Besuch ein. Mit der Swanage Railway geht es weiter nach Corfe, wo es ein Miniatur-Dorf im Maßstab 1:20 zu sehen gibt. Nach der Ankunft in Bournemouth nehmen wir beim gemeinsamen Abendessen Abschied von der Südküste.

    Donnerstag, 22. August 2024 (F, A)

    Mit dem Zug der South Western Railway verlassen wir am Morgen Bournemouth in Richtung London Waterloo. Nach der Ankunft fahren wir zum London Transport Museum, um diesem einen kurzen Abstecher abzustatten. Anschließend bringen wir unser Gepäck zum Hotel und begeben uns zum Bahnhof London Victoria. Hier erleben wir als Highlight zum Abschluss der Reise eine Abendfahrt mit dem Sunset Steam Express zu den Surrey Hills und zurück. Zum Ausklang genießen wir noch ein mehrgängiges Menü an Bord des Zuges. Nach der Rückkunft Übernachtung in London. ( Kings Cross ).

    Freitag, 23. August 2023 (F)

    Heute stärken wir uns mit einem Abschlussfrühstück im Hotel. Anschließend verabschiedet der Reiseleiter die Gruppe gegen 10.00 Uhr am Hotel (unweit Kings Cross) und wünscht einen guten Nachhauseweg.
  • Unser umfangreiches Leistungspaket:

    • 10x Übernachtung mit Frühstück (3x Bristol, 3x Plymouth, 3x Bournemouth, 1x London) bei Unterbringung in Mittelklassehotels (Landesklasse) im Doppelzimmer mit Bad/Dusche, WC
    • 4x Abendessen in Traditionslokalen
    • Fahrt mit dem Sunset Steam Express
    • Fahrt mit den Museumsbahnen gemäß Beschreibung
    • Fahrt mit öffentlichen Bahnen gemäß Beschreibung
    • Fahrt mit dem Tourbus gemäß Beschreibung
    • Sea Train Adventure Poole
    • Besuch Dartmoor Railway Museum & Devon Railway Centre, London Transport Museum
    • Besuch SS Great Britain, Suspension Bridge, Stonehenge
    • Stadtführungen in Bristol und Plymouth
    • IGE-Reiseleitung
    • Informationsmaterial
  • Ihr Reisepreis:
    Ab London Paddington / bis London Kings Cross

     

    pro Person im Doppelzimmer:                          €     3.490,00
    Frühbucherpreis bis 15. März 2024                  €     3.390,00
    Einzelzimmerzuschlag:                                     €        990,00

     

    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, 
    Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben sowie Reiseversicherungen. 

    Für diese Reise wird ein Personalausweis oder Reisepass benötigt.
    Standardimpfungen werden empfohlen. 

    Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.
     

    min. Teilnehmerzahl: 25
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 15.05.2024

Nach oben