Erleben Sie stimmungsvolle Adventsmärkte und Bahnhighlights in Südtirol. Lassen Sie sich verzaubern von Ausblicken auf die herrliche Landschaft der ...
Rufen Sie uns an: +49 (0)9151-90 55-0
Eisenbahn-Romantik Reisen und Spielen mit Hagen von Ortloff

Südtirol – Eisenbahn und Weihnachtsromantik

02.12. - 06.12.22
Italien

Erleben Sie stimmungsvolle Adventsmärkte und Bahnhighlights in Südtirol. Lassen Sie sich verzaubern von Ausblicken auf die herrliche Landschaft der Dolomiten im Frühwinter und genießen Sie exzellente kulinarische Köstlichkeiten in romantischer Umgebung.

Ihre Reise-Highlights

  •  Fahrt Rittner Schmalspurbahn
  • Bahnfahrten 2. Klasse auf reservierten Sitzplätzen
  •  4*-Hotels
  •  BrixenCard (für ÖPNV/verschiedene Eintritte)
  • Nachtwächterführung Brixen
  •  Besuch der Weihnachtsmärkte vrsl. Sterzing, Trient, Bozen, Klobenstein, Meran, Lana und Brixen
  •  Seilbahnfahrt Oberbozen
  • Modellbahnanlage Eisenbahnwelt Rabland
  • Eintritte in zahlreichen Museen
  • FREITAG, 2. DEZEMBER 2022 (A)

    Individuelle Anreise nach München Hbf. Empfang und Begrüßung durch die Reiseleitung. Um 9.34 Uhr beginnt die Gruppenreise mit einer Eurocity-Fahrt von München bis zum Bahnhof Brenner. Ein Bus bringt uns nach Sterzing. Dort steht der lokale stimmungsvolle Adventsmarkt auf dem Programm. Der auf knapp 1000 Meter Meereshöhe gelegene Hauptort des Wipptals bezaubert die Besucher mit urigen Gassen und einem besonderen Ambiente rund um den im Mittelalter errichteten Zwölferturm mit geschnitzten Krippen, traditionellem Christbaumschmuck, Kunstwerken heimischer Handwerker und allerlei Leckereien. Ein Reisebus bringt uns anschließend zur Beobachtungsstelle des Brenner-Basistunnels in Franzensfeste, wo wir eine Führung erhalten. Im Anschluss statten wir der Tunnel-Baustelle einen Besuch ab (wenn Baustelle frei gegeben/wetterabhängig). Am frühen Abend Weiterfahrt mit dem Reisebus nach Brixen, dem Hauptort des Eisacktals am Fuße des Plose-Bergs gelegen und bekannt für seine historische Altstadt mit Dom und Hofburg. Dort quartieren wir uns für vier Nächte im renommierten 4-Sterne-Hotel Grüner Baum ein und genießen ein mehrgängiges Abendmenü.

    SAMSTAG, 3. DEZEMBER 2022 (F, A)

    Am Morgen bringt uns ein Regionalzug ab Brixen durchs Eisacktal vorbei an Bozen und entlang des Flusses Etsch durch das Trentino nach Trient. Dort steigen wir um und fahren mit der meterspurigen Nonstalbahn durch eine herrliche Alpenlandschaft bis Mezzana. Dieses malerische kleine Bergdorf ist umgeben von eindrucksvollen Bergmassiven. Die 66 Kilometer lange, elektrifizierte Bahn wurde am 11. Oktober 1909 noch unter K&K-Regie eröffnet, führte aber zuerst nur bis Male. Die 10 Kilometer lange Verlängerung nach Mezzana ging erst 2003 in Betrieb. Nach einem kurzen Aufenthalt in den Bergen fahren wir wieder per Bahn zurück nach Trient. In der Hauptstadt des Trentino besuchen wir den traditionellen Weihnachtsmarkt in den beliebten Holzhütten an zwei Plätzen der Altstadt (Piazza Fiera und Piazza Cesare Battisti) im historischen Zentrum von Trient. Er verzaubert seine Besucher mit handwerklichen Produkten sowie mit süßen und herzhaften Versuchungen. Am Abend erfolgt die Rückfahrt in Regelzügen nach Brixen. Nach dem mehrgängigen Abendessen im Hotel gibt es um 21 Uhr schließlich noch die Möglichkeit, mit dem Nachtwächter durch die Straßen von Brixen zu wandeln (inkl.) und spannenden Geschichten und Anekdoten zu lauschen.

    SONNTAG, 4. DEZEMBER 2022 (F)

    Nach dem reichhaltigen Frühstück fahren wir von Brixen erneut mit einem Regionalzug durchs Eisacktal vorbei an Bozen und entlang des Flusses Etsch nach Meran. Im Anschluss geht es ein kurzes Stück mit der Vinschgaubahn nach Rabland, wo wir die größte Modelleisenbahnanlage Italiens in der dortigen Eisenbahnwelt besichtigen. Auf 1000 Quadratmetern und 800 m Gleisen gibt es 70 Züge, 400 Fahrzeuge und 12000 Figuren im Maßstab 1:87 (H0) inmitten beeindruckender Modelllandschaften zu bewundern. Am Nachmittag besuchen wir die schöne Kurstadt Meran und den lokalen Weihnachtsmarkt mit seinen zahlreichen Ständen. Außerdem können das Ausstellungshaus Kunst Meran, die Landesfürstliche Burg, das Naturmuseum Südtirol und/oder das Stadtmuseum gratis besichtigt werden. Am frühen Abend geht es mit einem Regelzug zum Sterntaler Weihnachtsmarkt in Lana. Dort lassen wir den erlebnisreichen Tag gemütlich in einem Gasthaus der Brauerei Forst, der größten Brauerei Südtirols, mit typischen Brauspezialitäten (nicht inkl.) ausklingen. Am späten Abend Rückfahrt mit dem Zug nach Brixen.

    MONTAG, 5. DEZEMBER 2022 (F)

    Diesen Tag beginnen wir mit einer Zugfahrt in die Südtiroler Landeshauptstadt Bozen und erleben den größten Adventsmarkt Italiens, der rund um den prächtig geschmückten zentralen Waltherplatz ein ganz eigenes, besonderes Flair ausstrahlt. Ebenfalls sehenswert: das Südtiroler Archäologiemuseum (inkl.), der Ausstellungsort der Gletschermumie Ötzi. Danach bringt uns die Rittner Seilbahn über die Weinberge mit herrlichem Ausblick hinauf nach Oberbozen. Dort steigen wir um in die elektrische, meterspurige Rittnerbahn. Das Rittner Christbahnl bringt uns zu einem originellen Weihnachtsmarkt nach Klobenstein mit Ständen, die wie Bahnwaggons aussehen. Individuell gibt es außerdem die Möglichkeit, einen kleinen Abstecher zu den berühmten Erdpyramiden zu unternehmen. Mit der Seilbahn fahren wir schließlich wieder hinunter nach Bozen und weiter mit dem Regionalzug nach Brixen.

    DIENSTAG, 6. DEZEMBER 2022 (F)

    Nach einem ausgiebigen Frühstück haben wir noch Zeit zur freien Verfügung, zum Beispiel für die Krippensammlung in der Hofburg oder den Brixener Weihnachtsmarkt. Am frühen Nachmittag treten wir die Rückfahrt im Eurocity an und fahren via Brenner, Innsbruck und Rosenheim nach München, wo die unvergessliche Reise gegen 16.30 Uhr enden wird. Verabschiedung durch die Reiseleitung und individuelle Heimfahrt.
  • Unser umfangreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • Bahnfahrt 2. Klasse als Gruppenreise im Eurocity von München Hbf nach Sterzing und zurück von Brixen nach München Hbf auf reservierten Sitzplätzen
    • Alle Bahnfahrten innerhalb Südtirols als Gruppenreise in der 2.  Klasse
    • Alle im Programm genannten Busfahrten und Transfers
    • 4x Übernachtung mit Frühstück (F) im 4-Sterne-Hotel Grüner Baum in Brixen in komfortablen Doppelzimmern mit Dusche/WC
    • 2x mehrgängiges Abendessen (A) im Hotel in Brixen
    • BrixenCard (für ÖPNV und verschiedene Eintritte)
    • Eintritte in Museen laut Programm
    • Besuch der Weihnachtsmärkte in Sterzing, Trient, Bozen,  Klobenstein, Meran, Lana und Brixen (unter Vorbehalt)
    • Besichtigung/Eintritt Modellbahnanlage Eisenbahnwelt Rabland 
    • Fahrt mit der Rittner Schmalspurbahn und Seilbahnfahrt Oberbozen
    • Nachtwächterführung Brixen
    • IGE-Reiseleitung
    • Informationsmaterial

    Alle aufgeführten Leistungen können wir nur so/in dem Rahmen erbringen, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon betroffen können von uns angebotene Leistungsbestandteile, aber auch Einschränkungen bei der Einreise (z.B. vorgeschriebene Corona- Tests) und vor Ort (z.B. Maskenpflicht) sein. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt.

  • IHR REISEPREIS ab/bis München Hbf
    pro Person im Doppelzimmer € 990,-
    Einzelzimmerzuschlag € 120,-

    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten,  Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben sowie Reiseversicherungen. Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt. Bitte  beachten Sie eventuelle Sonderbestimmungen aufgrund der Corona- Pandemie und die aktuell geltenden Impfbestimmungen. Nicht geeignet für  Reisende mit Mobilitätseinschränkungen. 

    min. Teilnehmerzahl: 20
    max. Teilnehmerzahl:
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 30.09.2022

Nach oben