Eine Reise mit den modernen Triebwagen durch ein Land voller Traditionenund einzigartigen und unterschiedlichen Landschaften. Erleben Sie die StädteSeoul, ...

Eisenbahnerlebnisse Südkorea

14.04. - 24.04.19
Korea
Eine Reise mit den modernen Triebwagen durch ein Land voller Traditionen
und einzigartigen und unterschiedlichen Landschaften. Erleben Sie die Städte
Seoul, Gangneung, Andong, Busan, Guangyang, Suncheon und lernen Sie
die unterschiedlichen Züge Südkoreas kennen.
  • SONNTAG, 14. APRIL 2019

    Individueller Flug von Deutschland zum Flughafen Incheon (Seoul).

    MONTAG, 15. APRIL 2019 (A)

    Treffpunkt am späten Nachmittag am Flughafen Seoul Incheon mit der Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

    DIENSTAG, 16. APRIL 2019 (F,A)

    Frühmorgens unternehmen wir eine Sonnenaufgangsfahrt mit dem Touristenzug „Donghae Sea Train“ mit Panoramawagen entlang der Ostküste nach Samcheok. Dort werden wir frühstücken, ehe es dann mit dem Bus weiter zur Hwanseon Höhle und zum Samhwa-Tempel geht. Am späten Nachmittag fahren wir dann mit dem Bus zurück ins Hotel nach Sokcho, wo wir zu Abend essen und wieder übernachten.

    MITTWOCH, 17. APRIL 2019 (F, A)

    Ganztägiger Ausflug in das Seoraksan-Gebirge, wo wir mit einer Seilbahn hinauf zu den Ruinen der alten Gwongeumsung-Festung fahren. Anschließend geht es weiter zum Shinheungsa-Tempel, welcher in den Jahren 590 bis 658 entstand und häufig zerstört und wieder aufgebaut wurde. Am Nachmittag besuchen wir noch eine Schaffarm von Daegwallyeong, welche sich seit 1988 in herrlicher grüner Landschaft befindet. Am Abend fahren wir mit dem Zug nach Andong, dort Abendessen und Übernachtung.

    DONNERSTAG, 18. APRIL 2019 (F, A)

    Ganztägiger Ausflug in die ländliche Landschaft rund um Andong. Wir besuchen das traditionelle Dorf Hahoe. Dort erleben wir eine Maskentanz-Aufführung mit professionellen Tänzern sowie weitere Folkloredarbietungen. Dabei erfahren wir viel über Koreas Traditionen und wie die Menschen dort über Hunderten von Jahren gelebt und gearbeitet haben. Am Abend fahren wir mit dem Zug nach Gyeongju, dort Abendessen und Übernachtung.

    FREITAG, 19. APRIL 2019 (F, A)

    Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtrundfahrt. Wir besichtigen ein Weltkulturerbe, den Grottentempel Seokguram und den Tempel Bulguksa, ein hervorragendes Beispiel für die religiöse Architektur der Region und für den materiellen Ausdruck des buddhistischen Glaubens. Nach dem Abendessen Zugfahrt nach Busan, dort Übernachtung.

    SAMSTAG, 20. APRIL 2019 (F, A)

    Am Vormittag lernen Sie die Stadt Busan bei einer Stadtrundfahrt kennen. Wir besichtigen den Fischmarkt und besuchen das Eisenbahnerdorf Gokseung. Außerdem unternehmen wir eine Bimmelbahnfahrt. Es gibt dort auch noch einen schönen Rosengarten und einen kleinen Erlebnispark. Und wenn Sie wollen, können Sie auch hier optional eine kleine Railbike-Draisinentour unternehmen. Am Abend fahren wir mit dem koreanischen Hochgeschwindigkeitszug KTX direkt in die Hauptstadt Seoul. Transfer zum Hotel, Abendessen und Übernachtung in Seoul.

    SONNTAG, 21. APRIL 2019 (F, A)

    Wir unternehmen einen Ausflug mit dem Westsea-Gold-Express von Seoul nach Gunsan. Der Zug ist ein ganz besonderer Touristenzug mit unterschiedlichsten Wagen und auch einem kleinen Spa-Bereich. Die Fahrt führt teilweise entlang der Westküste bis in die Hafenstadt Gunsan. Sehenswert ist der historische Stadtteil, wo mitten durch die eng gebauten alten Häuser eine Bahnlinie führt. Man kann sich vorstellen, wie man dort einstmals gelebt und sich mit der Bahn arrangiert hat. Ein weiterer Besuchsmagnet ist das Teddybären-Museum. Am späten Nachmittag geht es mit dem Westsea-Gold-Express wieder zurück nach Seoul, dort Abendessen und Übernachtung.

    MONTAG, 22. APRIL 2019 (F, A)

    Nach dem Frühstück besuchen wir das Korail Railway Museum und verschaffen uns einen geschichtlichen Überblick über die Eisenbahn in Korea. Heute steht ein Besichtigungsprogramm der Hauptstadt von Südkorea auf dem Programm. Wir besichtigen unter anderem den Gyeongbokgung- Palast, welcher 1395 entstand. Dieser Palast ist das nationale Symbol für die koreanische Souveränität und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Am Nachmittag haben Sie auch
    Zeit die Stadt auf eigenen Wegen zur erkunden oder einen Einkaufsbummel zu machen. Abendessen und Übernachtung in Seoul.

    DIENSTAG. 23. APRIL 2019 (F, A)

    Am letzten Tag fahren wir mit DMZ-Zug, einem weiteren Touristik-Zug von Korail zur innerkoreanischen Grenze bis in die demilitarisierte Zone. Wir sehen die Baracken von Panmundzom, wo die Waffenstillstandsverhandlungen nach dem Koreakrieg stattfanden und einige Tunnel, welche zu Spionagezwecken unter der Grenze hindurch erstellt wurden. Weiter geht es in den modernen Bahnhof von Dorasan, welcher von Südkorea direkt zur Grenzabfertigung von Zügen nach Nordkorea erstellt wurde. Erinnerungen an die einstige Grenze in Deutschland werden wach. Nach diesem Ausflug in die Realität Koreas geht es mit dem DMZ-Zug wieder zurück nach Seoul. Dort unternehmen wir noch eine Auffahrt auf den Fernsehturm der Stadt, von wo wir einen herrlichen Blick auf das quirlige Leben der Stadt werfen. Nach dem Abendessen genießen wir noch Cruise Fahrt auf dem Hangang Fluss. Übernachtung in Seoul.

    MITTWOCH, 24. APRIL 2019 (F)

    Am Vormittag gemeinsamer Transfer zum Flughafen Seoul-Incheon und individueller Heimflug nach Deutschland.
  • Unser umfangsreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • 9x Übernachtung mit Frühstück (F) in sehr guten
    • Mittelklasse-Hotels in Seoul (4x), Donghae (1x), Sokcho (1x), Andong (1x) Gyeongju (1x) und Busan (1x).
    • 9x Abendessen (A) entweder im Hotel oder in örtlichen Restaurants.
    • Alle Bahnfahrten mit Regelzügen innerhalb Südkoreas in der 2. Klasse
    • Fahrten mit den Touristenzügen „Donghae-Sea-Train“, „Westsea-Gold-Train“ und „DMZ-„Train“
    • Besichtigung Korail Eisenbahnmuseum Uiwang
    • Alle im Programmverlauf genannten Ausflüge und  Besichtigungen inklusive Eintritte
    • Örtliche deutschsprechende Reiseleistung
    • Alle notwendigen Transferfahrten im modernen Reisebus
    • IGE-Reiseleitung ab/bis Seoul

     

    Gerne buchen wir für Sie Ihren individuellen Flug von Deutschland nach Seoul und zurück. Evtl. Flug mit IGE-Reiseleitung ab Frankfurt möglich. Flüge ab ca. € 850,- pro Person je nach Verfügbarkeit.


    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, die Getränke und persönlichen Ausgaben sowie Reiseversicherungen.
    Für diese Reise wird ein über den Aufenthalt hinaus gültiger Reisepass benötigt. Bei Einreise wird ein Touristenvisum für 90 Tage erteilt.


    Standardimpfungen werden empfohlen. Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

  • IHR REISEPREIS
    ab/bis Seoul-Incheon Flughafen (bei Gruppentransfer) pro Person
    im Doppelzimmer € 2.995,-


    Einzelzimmerzuschlag € 730,-


    Gerne buchen wir für Sie Ihren individuellen Flug von Deutschland nach Seoul und zurück. Flüge ab ca. € 850,- pro Person je nach Verfügbarkeit.
    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, die Getränke und persönlichen Ausgaben sowie Reiseversicherungen.
    Wichtige Hinweise: Für die Reise benötigen Bürger der Bundesrepublik Deutschland einen über das beabsichtigte Reiseende hinaus noch 6 Monate gültigen Reisepass. Ein Visum für die touristische Einreise nach Südkorea für Bürger der BRD wird nicht benötigt. Standardimpfungen werden empfohlen. Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

    min. Teilnehmerzahl: 10
    max. Teilnehmerzahl: 15
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 14.02.2019

Nach oben