Mit der Dampflok 01 1075 und unserem blauen F-Zug von Köln zum größten Dampflokfest der Niederlande nach Beekbergen.  Erleben sie 4 Tage Volldampf mit ...

Mit Volldampf zurück nach Damals

31.08. - 03.09.18
Niederlande
Mit der Dampflok 01 1075 und unserem blauen F-Zug von Köln zum größten Dampflokfest der Niederlande nach Beekbergen.  Erleben sie 4 Tage Volldampf mit mehr als 10 betriebsfähigen Dampfloks – meist deutscher Herkunft und ein einzigartiges Volksfest rund um König Dampf bei der VSM-Veranstaltung „Terug naar Toen“ – „Zurück nach Damals“.

abgesagt mangels Teilnehmerzahl!

  • Freitag, 31. August 2018

    Unser Sonderzug mit den klassischen blauen 1.Klasse-Schnellzugwagen der 60er Jahre startet neu gegen 07.00 Uhr in Nürnberg Hbf und fährt gezogen von einer historischen E-Lok (vsl. E10) über Würzburg nach Frankfurt (Main) und weiter durchs Rheintal via Koblenz bis nach Köln. Dort erfolgt der Lokwechsel auf die derzeit einzige betriebsfähige 01.10, der Kohle gefeuerten 01 1075 der Stoom Stichting Nederland. Weiter geht es dann mit Volldampf über Rheydt und Mönchengladbach nach Venlo. Hinter Nijmegen wird abermals der Rhein überquert und über Arnheim wird am Abend das Dampfzentrum der VSM in Beekbergen erreicht, Bustransfer in eines von drei Fletcher-Hotels in der Umgebung. Zimmerverteilung und Übernachtung.

    Samstag, 1. September 2018

    Sie erhalten ein 2-Tages-Ticket zur freien Fahrt auf allen Dampfzügen, die im Rahmen des Dampflokfestes „Terug naar Toen“ zwischen Appeldoorn – Beekbergen und Loenen verkehren. Zwischen den Hotels und den Bahnhof Beekbergen und umgekehrt haben wir morgens und abends Transferbusse vorgesehen. Für Frühaufsteher gibt es einen speziellen Schuttle zum Fotografieren der Früh-Güterzüge. Sie können sich somit den Tag ganz im Zeichen von König Dampf selbst gestalten. Am Abend bringen Sie die Busse wieder zurück zu Ihrem Hotel, wo Sie wieder übernachten.

    Sonntag, 2. September 2018

    Auch den heutigen Tag können Sie wieder auf dem Dampflokfest verbringen. Das Programm und unsere Transferleistungen sind identisch wie am Samstag. Zusätzlich bieten wir am heutigen Tag die Möglichkeit zu einem ganztägigen Ausflug mit Regelzügen von Appeldoorn nach Utrecht mit Besuch des niederländischen Eisenbahnmuseums an. Dieser Ausflug muss bei der Anmeldung separat mit gebucht werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es besteht aber auch die Möglichkeit zu individuellen Ausflügen zum Beispiel nach Amsterdam. Am Abend sind wieder alle zurück zum Übernachten in Beekbergen im Hotel.

    Montag, 3. September 2018

    Nach dem Frühstück erfolgt der Bustransfer vom jeweiligen Hotel zum Bahnhof Beekbergen und es beginnt die Rückreise mit der 01 1075 in Richtung Deutschland. In den Niederlanden geht es über die gleiche Strecke wie bei der Anreise zunächst bis nach Venlo und weiter über Mönchengladbach nach Köln, wo die 01 1075 wieder vom Zug geht. Mit elektrischer Traktion geht es dann durchs Rheintal wieder zurück zu den einzelnen Aussteigehalten, bis am Abend wieder Nürnberg Hbf erreicht wird.
  • Unser umfangreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • Fahrt auf reservierten Sitzplätzen 1.Klasse im IGE-Sonderzug ab/bis Ihrem gebuchten Zusteigebahnhof
    • Dampflokeinsatz ab/bis Köln
    • Fotohalte und Scheinanfahrten soweit betrieblich noch machbar
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück in einem der drei Fletcher Hotels in Beekbergen und Umgebung
    • 2-Tagesticket für das Dampflokfest „Terug naar Toen“ 2018
    • Tägliche Bustransfers zwischen Bahnhof Beekbergen und den Hotels bzw. umgekehrt
    • IGE-Reiseleitung

     

    Geplante Fahrzeiten    
    Zu-/Ausstieg Hinfahrt 31.8.18  Rückfahrt 03.09.18

    Nürnberg Hbf.

    ab ca. 07.00 Uhr  an ca. 20.50 Uhr
    Würzburg Hbf ab ca. 08.15 Uhr  an ca. 19.40 Uhr
    Frankfurt (Main) Süd ab ca. 09.50 Uhr  an ca. 18.15 Uhr
    Koblenz   ab ca. 11.40 Uhr

     an ca. 16.30 Uhr

    Köln Hbf ab ca. 13.30 Uhr an ca. 14.30 Uhr
    Mönchengladbach Hbf  ab ca. 14.30 Uhr an ca. 13.30 Uhr

     

    Änderungen der Bahnverwaltungen (z. B. aus technischen Gründen) behält sich die IGE ausdrücklich vor. Bei Ausfall einer Lokomotive (insbesondere historischer Lokomotiven) vor oder während der Fahrt erfolgt die Weiterbeförderung mit der nächstmöglichen zur Verfügung stehenden Loktraktion oder anderer Möglichkeit. Ein Anspruch auf Fahrgeldrückerstattung besteht in diesem Falle nicht! Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters IGE GmbH, die Ihnen auf Wunsch kostenlos zugesandt bzw. die im Internet abgerufen werden können.

  • Ihr Reisepreis € 898,--
    ab/bis allen Zu- bzw. Aussteigebahnhöfen pro Person im Doppelzimmer
     

    Einzelzimmerzuschlag: € 100,--


    Ausflug am 2.9.2018 € 40,-
    mit Regelzug nach Utrecht und Eintritt ins Eisenbahnmuseum

    min. Teilnehmerzahl: 140
    max. Teilnehmerzahl:
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 15.07.2018

Nach oben