Freuen Sie sich auf schöne Landschaften und besondere Eisenbahnerlebnisse, wie z.B. mit dem Schneebergbahn-Dampfzug, dem Nostalgieexpress Leiser Berge, ...

Eisenbahnschmankerln rund um Wien

27.08. - 01.09.20
Österreich
Freuen Sie sich auf schöne Landschaften und besondere Eisenbahnerlebnisse, wie z.B. mit dem Schneebergbahn-Dampfzug, dem Nostalgieexpress Leiser Berge, einer Fahrt auf der Höllentalbahn oder über den Semmering-Pass. Besichtigungen der Eisenbahnmuseen in Strasshof, Deutsch-Wagram, Schwechat und Mürzzuschlag sowie eine Straßenbahn-Nostalgierundfahrt und eine Bootsfahrt durch Wien ergänzen das Programm.
  • DONNERSTAG, 27. AUGUST 2020 (A)

    Individuelle Anreise nach München Hbf. Gegen 9.15 Uhr Empfang und Begrüßung durch die Reiseleitung. Um 9.30 Uhr Beginn der Gruppenreise mit einer Fahrt im Railjet-Zug in die österreichische Hauptstadt Wien. Am Nachmittag besuchen wir kurz den Praterpark und drehen eine kleine Runde mit der Liliput-Dampfkleinbahn. Danach besichtigen wir die Remise der Wiener Tram und es geht mit einer Nostalgie-Straßenbahnrundfahrt durch die Stadt. Gemeinsames Abendessen (inkl.), Übernachtung im Hotel Star Inn in Nähe des Wiener Hauptbahnhofs.

    FREITAG, 28. AUGUST 2020 (F)

    Railjet-Fahrt von Wien auf der kurvenreichen Weltkulturerbe-Strecke über den berühmten Semmering-Pass nach Mürzzuschlag in die Steiermark. Dort besuchen wir das Südbahn-Eisenbahnmuseum und ein kleines Infozentrum des Semmering-Basistunnels sowie einen Aussichtsturm. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Regelzug zum Bahnhof Semmering. Wir besichtigen das kleine Museum im Weltkulturerbe-Bahnhof, danach geht es per Privatbus mit Fotostopps an mehreren Viadukten nach Payerbach. Dort steigen wir um in einen Nostalgietriebwagen der Höllentalbahn und genießen eine Sonderfahrt in den Ostalpen. Unterwegs besichtigen wir die Remise in Hirschwang und ein Umformerwerk in Reichenbach. Am Abend Regelzugfahrt zurück nach Wien.

    SAMSTAG, 29. AUGUST 2020 (F)

    Heute unternehmen wir eine Sonderfahrt mit dem Dieselzug des Nostalgie-Express von Wien-Praterstern in die nördlich der Hauptstadt gelegenen Leiser Berge nach Ernstbrunn. Von dort geht es weiter mit Bus und S-Bahn nach Strasshof. Dampflokfreunde kommen im Eisenbahnmuseum „Das Heizhaus“ auf ihre Kosten, ebenso, wie im nah gelegenen Bahnmuseum Deutsch-Wagram, das sich thematisch mit der Errichtung der ersten Dampfeisenbahnlinie Österreichs (Kaiser Ferdinand Nordbahn) befasst. Mit der S-Bahn fahren wir weiter in den Süden von Wien nach Schwechat, wo uns in der ehemaligen Remise der Pressburgerbahn ein Feldbahn- bzw. Schmalspurbahnmuseum erwartet. Übernachtung in Wien.

    SONNTAG, 30. AUGUST 2020 (F)

    Heute geht es mit Regelzügen von Wien wieder ins Gebirge. In Puchberg erwartet uns ein Dampfzug der Schneebergbahn, der uns hinauf ins Bergparadies Schneeberg auf eine Höhe von 2.075 m bringt. Hier haben Sie Zeit, das eindrucksvolle Panorama des höchsten Berges Niederösterreichs zu genießen oder eine Mittagspause im Bergrestaurant einzulegen, bevor wir wieder nach Puchberg zurückkehren. Im Regionalzug geht es zurück über Wiener-Neustadt und Bad Vöslau nach Wien.

    MONTAG, 31. AUGUST 2020 (F)

    Nach einer Regelzugfahrt von Wien nach St. Pölten steigen wir ein in den „Himmelstreppen“-Zug. Es geht durch eine herrliche Voralpenlandschaft, vorbei am Naturpark Ötscher-Tormäuer nach Mariazell, dem bekanntesten Wallfahrtsort Österreichs. In Mariazell Freizeit und Besichtigung des Depots der Museumstramway Mariazell. Diese hat am Wochenende Dampfbetrieb zum Erlaufsee, mit historischen Schienenfahrzeugen österreichischer Straßenbahn- und Lokalbahnbetriebe. Regelzugfahrt von Mariazell nach Laubenbachmühle, wo wir während einer Führung das Betriebszentrum der Mariazeller Bahn besichtigen. Rückreise nach Wien mit Regelzügen. In St. Pölten Möglichkeit zum Abendessen (nicht inkl.).

    DIENSTAG, 1. SEPTEMBER 2020 (F)

    Am Abreisetag unternehmen wir noch eine Bootstour auf dem Donaukanal und der Donau, stromaufwärts bis zur Reichsbrücke in Zentrumsnähe. Danach besuchen wir den Modellbauverein Mexikoplatz mit seiner Modellbahnanlage. Am Nachmittag Fahrt mit dem Railjet über Salzburg nach München. Verabschiedung gegen 18.30 Uhr durch die Reiseleitung und individuelle Heimreise.
  • Unser umfangreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    ▪ Alle im Reiseverlauf genannten Bahnfahrten in der 2. Klasse

    ▪ 5x Übernachtung mit Frühstück (F) im 3*-Hotel Star Inn in Wien bei Unterbringung im Doppelzimmer

    ▪ 1x Abendessen (A)

    ▪ Dampfzug Schneebergbahn

    ▪ Nostalgieexpress Leiser Berge

    ▪ Sonderfahrt Höllentalbahn

    ▪ Straßenbahn-Nostalgierundfahrt durch Wien

    ▪ Liliput-Dampfkleinbahnfahrt im Praterpark Wien

    ▪ Eisenbahnmuseen/Depots:

    -Strasshof („Das Heizhaus“, Nationales Österreich)

    -Deutsch-Wagram

    -Wien-Schwechat (Schmalspur)

    -Mürzzuschlag (Südbahnmuseum)

    -Bahnhof Weltkulturerbe Semmering

    -Remise Höllentalbahn Hirschwang-Betriebszentrum Noevog/

    ▪ Mariazeller Bahn in Laubenbachmühle

    ▪ Bootsrundfahrt Wien Umformerwerk Reichenbach

    ▪ Privatbusfahrt Semmeringbahn (mit Fotostopps)

    ▪ Straßenbahn- und U-Bahnfahrten in Wien

    ▪ IGE-Reiseleitung

    ▪ Informationsmaterial

  • Ihr Reisepreis:

    Ab/bis München Hauptbahnhof pro Person im Doppelzimmer: € 1.190,-

    Einzelzimmerzuschlag: € 290,-

     

    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, die Getränke und persönlichen Ausgaben sowie Reiseversicherungen.

    Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.

    Standardimpfungen werden empfohlen.

    Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

    min. Teilnehmerzahl: 20
    max. Teilnehmerzahl:
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 28.07.2020

Nach oben