Ein toller Jahreswechsel mit Eisenbahnnostalgie in der Sissi-Stadt Wien und am Semmering – eingerahmt von einer unvergesslichen Silvesterfeier auf einem ...
Rufen Sie uns an: +49 (0)9151-90 55-0
Eisenbahn-Romantik Bahn-Reise Spezial

Silvestergala und Eisenbahnromantik in Wien und am Semmering

29.12. - 02.01.24
Österreich

Ein toller Jahreswechsel mit Eisenbahnnostalgie in der Sissi-Stadt Wien und am Semmering – eingerahmt von einer unvergesslichen Silvesterfeier auf einem Donauschiff mit Gala-Buffet und Livemusik. Weitere Höhepunkte dieser außergewöhnlichen IGE-Reise: eine Triebwagensonderfahrt auf der Höllentalbahn, eine Oldtimertram-Stadtrundfahrt und interessante Museen.

Ihre Reise-Highlights

  • Triebwagen-Sonderfahrt auf der Höllentalbahn (TW 19
  • Silvester-Donauschifffahrt mit Gala-Buffet
  • Sonderfahrt im Oldtimer-Straßenbahn durch Wien
  • Eisenbahnmuseum Strasshof, mit Führung und Imbiss
  • Südbahnmuseum Mürzzuschlag, mit Führung
  • Technische Museum Wien, mit „Lok.Stars“-Führung
  • Fahrzeughalle/Werkstätte Höllentalbahn, mit Führung (Hirschwang)
  • Bahnhof Weltkulturerbe Semmering mit Bahnmuseum
  • Besuch der Remise/des Verkehrsmuseums der Wiener Linien
  • Modellbahnanlage Eisenbahn-Modellbauverein am Mexikoplatz, Wien
  • Bahnstrom-Umformer-Werk Reichenau, mit Führung
  • Wochenticket für ÖPNV im Stadtkern Wen
  • FREITAG, 29. DEZEMBER 2023 (A)

    Individuelle Anreise nach München Hbf. Gegen 9.30 Uhr Begrüßung durch die IGE-Reiseleitung. Unsere außergewöhnliche Silvesterreise startet mit einer Westbahn-Fahrt in die österreichische Hauptstadt Wien. Nach Ankunft am Wiener Westbahnhof wird unser Gepäck direkt zum Hotel transferiert. Es folgt eine kurze Straßenbahnfahrt, ehe wir eine Lok-Star-Führung durch beinahe 200 Jahre Eisenbahngeschichte im Technischen Museum Wien erhalten. Im Anschluss haben wir Zeit, das Museum auf eigene Faust zu erkunden oder das Schloss Schönbrunn zu besuchen. Am frühen Abend Begrüßungsabendessen in einem urigen Wiener Lokal. Während der gesamten Reise nächtigen wir im Hotel Motel One in der Nähe des Hauptbahnhofs.

    SAMSTAG, 30. DEZEMBER 2023 (F)

    Ein Meilenstein in der europäischen Eisenbahngeschichte war 1854 die Eröffnung der weltweit ersten Gebirgsbahn über den Semmering. Seit 1998 gehört diese spektakuläre Strecke zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wir beginnen den Tag mit einer Eurocity-Fahrt über diese herrliche Bahn bis Mürzzuschlag, wo wir den Bahnhof besichtigen und eine Führung durch das Südbahnmuseum bekommen. Gegen Mittag fahren wir mit einem Railjet bergab nach Payerbach-Reichenau mit einem Zwischenaufenthalt im Bahnmuseum Semmering. In Payerbach-Reichenau steigen wir in den Nostalgietriebwagen 1 aus dem Jahr 1926 und genießen eine Sonderfahrt durch das Höllental nach Hirschwang und zurück. Unterwegs besichtigen wir die Fahr-zeughalle und die Werkstätte in Hirschwang sowie die Umformeranlage im Reichenau. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Regelzug nach Wien. Am Abend haben wir Zeit, die stimmungsvollen Wiener Weihnachtsmärkte zu besuchen.

    SONNTAG, 31. DEZEMBER 2023 (F, M, A)

    Am Morgen nehmen wir einen Zug ins nahegelegene Strasshof, wo wir eine Führung durch das nationale Eisenbahnmuseum Das Heizhaus mit seiner umfassenden Fahrzeugsammlung aus Dampf-, Diesel- und Elektroloks bekommen. Neben der zehngleisigen Fahrzeughalle sind Nebenanlagen, die zum Betrieb von Dampflokomotiven nötig sind, vorhanden. Im Heizhaus genießen wir ein kleines Mittagessen (z.B. Wienerle mit Brötchen) und eine Diesellok-Fahrt durch das Gelände. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln führt uns die Reise weiter zur Remise der Wiener Tram. Von dort aus begeben wir uns auf eine Nostalgie-Straßenbahn-Sonderfahrt über die Ringstraße rund um das historische Zentrum Wiens. Es folgt eine Führung durch die österreichische Hauptstadt. An Bord eines Donau-Schiffs starten wir schließlich schwungvoll ins neue Jahr 2024. Bei der Silvester-Gala mit Buffet steht Genuss und beste Livemusik im Vordergrund. Das eindrucksvolle Feuerwerk erleben wir vom Freideck aus. Nach Mitternacht Rückfahrt mit der U-Bahn und kurzer Fußweg zum Hotel.

    MONTAG, 01. JANUAR 2024 (F)

    Wir beginnen das neue Jahr mit einem ausgiebigen Frühstück. Nach einer kurzen U-Bahn-Fahrt besichtigen wir die Modellbahnanlage des Eisenbahn-Modellbauvereins am Mexikoplatz. Am Nachmittag haben wir Zeit, Wien auf eigene Faust zu erkunden. Am letzten Abend dieser Reise haben Sie individuell die Möglichkeit, ein Konzert der Wiener Symphoniker im Wiener Konzerthaus oder ein Konzert des Wiener Hofburgorchesters im Palais Liechtenstein zu besuchen.

    DIENSTAG, 02. JANUAR 2024 (F)

    An unserem letzten Reisetag statten wir dem Verkehrsmuseum der Wiener Linie einen Besuch ab. Gegen Mittag erfolgt dann die Gepäckabholung im Hotel. Die Heimreise treten wir in einem Railjet nach München Hbf an, wo unser Reiseleiter gegen 16.45 Uhr die Teilnehmer verabschieden wird.

    Neujahrskonzerte

    Ticketbestellung für die Neujahrskonzerte:
    ViennaTicket.com
    ATT Reisebuero GmbH
    Tel: +43 1 512 44 66
    office@viennaticket.com

    Wir empfehlen eine frühzeitige Bestellung, da die Tickets nur begrenzt Verfügbar sind.
  • Unser umfangreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • An- und Abreise von München Hbf nach Wien und zurück auf reservierten Sitzplätzen in der 2. Klasse
    • Alle im Programmablauf genannten Bahnfahrten und Transfers
    • 4x Übernachtung mit Frühstück (F) im Hotel Motel One in Wien in komfortablen Doppelzimmern mit Bad/Dusche und WC
    • Begrüßungsabendessen (A)
    • Silvester-Donauschifffahrt mit Gala-Buffet (A)
    • Lok-Star-Führung durch das Technische Museum Wien
    • Führung Südbahnmuseum Mürzzuschlag
    • Bahnhof Weltkulturerbe Semmering inkl. Bahnmuseum
    • Sonderfahrt mit Triebwagen 1 auf der Höllentalbahn
    • Führung durch Fahrzeughalle und Werkstätte der Höllentalbahn in Hirschwang
    • Führung durch Umformerwerk in Reichenau
    • Führung durch das Eisenbahnmuseum Strasshof mit Imbiss (M)
    • Sonderfahrt mit Oldtimer-Straßenbahn durch Wien
    • Besuch Modellbahnanlage Eisenbahn-Modellbauverein am Mexikoplatz Wien
    • Besuch der Remise/des Verkehrsmuseums der Wiener Linien
    • IGE-Reiseleitung
    • Informationsmaterial
  • IHR REISEPREIS
    ab/bis München Hbf pro Person
    im Doppelzimmer € 1.790,-
    Einzelzimmerzuschlag € 360,-


    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten,
    Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben sowie Reiseversicherungen.

    Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.

    Standardimpfungen werden empfohlen. Nicht geeignet für Reisende
    mit Mobilitätseinschränkungen.


    Bitte beachten: Durch Streckenänderungen und Ausfall von Zügen kann Schienenersatzverkehr erfolgen.

    min. Teilnehmerzahl: 20
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 06.11.2023

Nach oben