Das Zarenreich kannte vor allem einen Namen, wenn es um Glanz, Schönheit und Erhabenheit ging: St. Petersburg! Erleben Sie die weltberühmte russische Ostsee-Hafenstadt ...

Dampfnostalgie rund um die Zarenstadt St. Petersburg

06.07. - 12.07.20
Russland
Das Zarenreich kannte vor allem einen Namen, wenn es um Glanz, Schönheit und Erhabenheit ging: St. Petersburg! Erleben Sie die weltberühmte russische Ostsee-Hafenstadt und frühere Hauptstadt des Zarenreichs hautnah. Fahren Sie mit historischen Dampfzüge durch die Landschafts- und Kulturräume in der Nachbarschaft dieser großartigen Stadt: nach Karelien, zum großen Ladoga-See und besichtigen Bahnmuseen und machen eine Fahrt mit der Pionier-Kindereisenbahn. Eine Reise für Kulturbesessene und Eisenbahnfreunde zugleich.
  • Montag, 6. Juli 2020

    Individuelle Anreise nach St. Petersburg (evtl. Flug
    mit IGE-Reiseleitung ca. 10.45 Uhr ab Berlin). Am
    Nachmittag Treffen mit der IGE-Reiseleitung und
    Gruppentransfer zum Hotel in St. Petersburg.

    Dienstag, 7. Juli 2020 (F, M, A)

    Stadtrundfahrt durch das historische St. Petersburg,
    mit Prachtstraße Nevski, dem Eremitage-
    Palast und einem Besuch der Peter-und Paul-Festung
    sowie Schloss Peterhof (genannt „russisches
    Versailles“). Übernachtung in St. Petersburg.

    Mittwoch, 8. Juli 2020 (F, A)

    Stadtrundfahrt mit Besuch im Nationalen Russischen
    Eisenbahnmuseum (seit 2017) ein Eldorado
    für Eisenbahnfans auf 40.000 qm), mit 200 Lokomotiven
    und Wagen aus 180 Jahren russischer
    Eisenbahngeschichte, des Zentralen Eisenbahnmuseums
    der Staatsbahn (mit Modellbahn) und
    des Straßenbahnmuseums in St. Petersburg.
    Übernachtung in St. Petersburg.

    Donnerstag, 9. Juli 2020 (F, A)

    Am Morgen Zugfahrt von St. Petersburg nach Sortawala,
    einer Kleinstadt am Nordufer des Ladogasees
    in Karelien. Dort Dampfzugfahrt nach Ruskeala,
    einem früheren Bergbaudorf im Grenzgebiet
    zu Finnland mit Marmorsteinbrüchen, heute ein
    Touristenmagnet. Rückfahrt mit Foto-Begleitbus
    des Dampfzugs. Übernachtung in Sortawala.

    Freitag, 10. Juli 2020 (F, M)

    Bootsfahrt und Besichtigung eines orthodoxen
    Klosters auf der Insel Walaam im Ladogasee, ehemals
    wichtigstes finnisches Kloster mit Kathedrale und seit 1989 wieder genutzt. Busfahrt nach St. Petersburg und Übernachtung.

    Samstag, 11. Juli 2020 (F, A)

    Regelzugfahrt von St. Petersburg nach Bologoje
    (Richtung Moskau). Mit dem Bau der Nikolaibahn
    entstanden dort um 1850 der Bahnhof, ein großes
    Bahnbetriebswerk und eine Eisenbahnersiedlung.
    Dort fahren wir mit dem Dampfzug bis Ostaschkow,
    gelegen im Seengebiet der Waldaihöhen,
    sowie zurück. Übernachtung in St. Petersburg.

    Sonntag, 12. Juli 2020 (F)

    Besuch einer Pionier-Kindereisenbahn. Gruppentransfer
    zum Flughafen St. Petersburg. Verabschiedung
    und individueller Rückflug (nicht inkl.,
    auf Anfrage evtl. mit der IGE-Reiseleitung gegen
    16.00 Uhr nach Berlin).
  • Unser umfangsreiches Inklusiv-Leistungspaket:
    ▪ 6x Übernachtung mit Frühstück (F) in sehr guten Mittelklasse-
    Hotels (Landeskategorie) laut Reiseroute im DZ mit Bad oder Dusche/WC
    ▪ 2x Mittagessen (M) und 4x Abendessen (A)
    ▪ 2 Dampfzugfahrten (Sortawala – Ruskeala und Bologoje – Ostaschkow)
    ▪ Kindereisenbahnfahrt
    ▪ Besichtigung von 2 Eisenbahnmuseen und einem Straßenbahnmuseum in St. Petersburg
    ▪ Ausflüge und Besichtigungen lt. Reisebeschreibung
    ▪ Alle notwendigen Bustransfers
    ▪ IGE-Reiseleitung
    ▪ Informationsmaterial
  • FRÜHBUCHERPREIS ab/bis Flughafen St. Petersburg pro Person im Doppelzimmer € 2.190,-  (bei Buchung bis 31. Januar 2020)

    Ihr Reisepreis ab/bis Flughafen St. Petersburg pro Person

    im Doppelzimmer € 2.490,-

    Einzelzimmerzuschlag € 200,-

    Gerne buchen wir für Sie Ihren individuellen Flug von Deutschland
    nach St. Petersburg und zurück.
    Flüge ab € 250,- pro Person – je nach Verfügbarkeit.

    Nicht im Reisepreis eingeschlossen
    sind alle nicht erwähnten
    Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder,
    persönlichen Ausgaben sowie
    Reiseversicherungen.

    Für diese Reise wird ein noch mindestens 6
    Monate nach dem Rückflug gültiger
    Reisepass sowie ein Russland-Visum benötigt
    Visumsbeschaffung (nicht inkl.):
    Gerne vermitteln wir den Kontakt
    zu einer Visaagentur.

    Standardimpfungen werden empfohlen.

    Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen

    min. Teilnehmerzahl: 10
    max. Teilnehmerzahl: 15
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 04.05.2020

Nach oben