Erleben Sie die Faszination traumhafter Landschaften, Bahn- und Schifffahrten im Kanton Bern: Schynige Platte, Ballenbergbahn, Berner Dampftram, Brienzer ...

Eisenbahn-Nostalgie im Berner Oberland

15.10. - 19.10.20
Schweiz

Erleben Sie die Faszination traumhafter Landschaften, Bahn- und Schifffahrten im Kanton Bern: Schynige Platte, Ballenbergbahn, Berner Dampftram, Brienzer Rothornbahn und Dampfschiff über den Brienzersee. Und als Höhepunkt die Fahrt aufs Jungfraujoch, dem höchstgelegenen Bahnhof Europas.

  • Donnerstag, 15. Oktober 2020

    Individuelle Anreise zum Bahnhof Basel SBB. Um 12.30 Uhr Begrüßung durch die IGE-Reiseleitung und um 12.59 Uhr beginnt unsere Reise mit der Bahnfahrt direkt nach Interlaken. Ihr Gepäck wird wird von Basel direkt ins Hotel nach Interlaken transferiert. Interlaken liegt im Berner Oberland zwischen Thunersee und Brienzersee eingebettet. Die Gemeinde liegt verkehrsgünstig an den Verkehrsachsen Bern-Grimselpass-Kanton Wallis, Bern-Sustenpass-Kanton Uri, Bern-Brünigpass-Luzern sowie Montreux-Interlaken-Brünig-Luzern. Von Interlaken aus zweigen die Täler von Lauterbrunnen und Grindelwald ab, wodurch Interlaken das Zentrum des östlichen Berner Oberlandes ist. Nach Ankunft in Interlaken unternehmen wir noch einen Ausflug mit der schmalspurigen Zentralbahn entlang des Nordufers des Brienzer Sees bis nach Brienz selbst. Dort steigen wir dann auf das Dampfschiff „Lötschberg“ um, das uns in gemütlicher Fahrt über den Brienzer See zurück nach Interlagen bringt. Gemütlicher Spaziergang zum Hotel. Übernachtung in Interlaken.

    Freitag, 16. Oktober 2020 (F)

    Mit einem Intercity fahren wir von Interlaken entlang des Thuners See in die Schweizer Hauptstadt Bern. Dort erwartet uns eine Besichtigung des Depots von Bernmobil und im Anschluss dann eine einzigartige Sonder-Stadtrundfahrt mit der original Berner-Dampftram. Nach einer kleinen Mittagspause fahren wir wieder zurück nach Interlaken. Anschließend geht es mit der Standseilbahn auf den Hausberg von Interlaken, dem Harder Kulm. Dort oben haben genießen Sie eine grandiose Aussicht auf Interlaken auf den Thuner- und Brienzer See sowie auf die mächtige Bergwelt von Eiger, Mönch und Jungfrau. Individuelle Talfahrt nach Interlaken West und Fußweg zum Hotel.

    Samstag, 17. Oktober 2020 (F)

    Mit einem Zug der Berner Oberland Bahn fahren wir am Morgen zunächst bis nach Wilderswil. Dort steigen wir um auf die die Zahnradbahn der Schynige Platte-Bahn (SPB) mit einer Spurweite von 800 mm und dem Oldtimer-Zügen aus der Eröffnungszeit betrieben wird. Oben auf der Bergstation genießen Sie eine grandiose Aussicht. Nach einer kleinen Kaffeepause geht es zurück nach Wilderswil und dann weiter durchs Lütschinental nach Lauterbrunnen. Dort heisst es umsteigen zu den Jungfraubahnen, die uns hinauf zur Kleinen Scheidegg am Fuße der mächtigen Eiger-Nordwand bringt. Dort heisst es noch einmal umsteigen und dann bringt uns eine weitere Zahnradbahn hinauf zum Jungfrauhoch, wo im höchst gelegenen Bahnhof Europas, in 3454m Seehöhe die Fahrt endet. Hier haben Sie ausreichend Zeit, um die einzigartige Welt aus Eis und Schnee sowie die verschiedenen Attraktionen zu besichtigen. Am späten Nachmittag geht es über die Kleine Scheidegg nach Grindelwald und von dort zurück nach Interlaken ins Hotel.

    Sonntag, 18. Oktober 2020 (F)

    Am heutigen Tag gibt es eine weitere Dampfattraktion: Mit dem Ver¬ein „Dampfbahn Ballenberg“ fahren wir unter Volldampf und einer passenden historischen Zuggarnitur auf der meterspurigen Brünigbahn von Interlaken entlang des Brienzer Sees bis nach Innertkirchen. Dort haben wir einen Aufenthalt von ca. 3 Stunden und Sie können individuell zum Beispiel einen Ausflug in die nahe gelegene Aareschlucht unternehmen. Die Wanderung durch dieses Naturwunder dauert etwa eine Stunde. Als weitere Ausflugsziele empfehlen sich die Reichenbachfälle oder die Gelmerbahn. Am Nachmittag geht es dann mit dem Dampfzug wieder zurück nach Interlaken. Übernachtung in Interlaken.

    Montag, 19. Oktober 2020 (F)

    Ihr Gepäck wird heute vom Hotel direkt zum Bahnhof Basel SBB transportiert, während wir noch einen weiteren Dampfausflug unternehmen. Noch einmal fahren wir nach Brienz. Dort steigen wir dieses Mal um zur dampfbetriebenen Brienz-Rothorn-Zahnradbahn, die uns laut schnaufend auf den 2.349 m hohen Gipfel bringt. Dank seiner abgesetzten Lage nördlich des Brienzersees hat man von seinem Gipfel aus eine hervorragende Aussicht auf die Berner Hochalpen. Genießen Sie noch einmal die einzigartige Landschaft des Berner Oberlands, ehe mit dem Zug wieder talwärts geht und wir die Rückreise nach Basel antreten, wo unsere Reise gegen 15.00 Uhr endet. Entgegennahme des Gepäcks, Verabschiedung durch unsere Reiseleitung und individuelle Heimreise.
  • Unser umfangreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • Alle Bahnfahrten innerhalb der Schweiz ab/bis Basel SBB auf reservierten Plätzen 2. Klasse
    • 5x Übernachtung mit Frühstück (F) in Interlaken bei Unterbringung im Doppelzimmer
    • Nostalgiefahrten:
    • Berg - & Talfahrt Brienz-Rothorn-Bahn
    • Berg- & Talfahrt Jungfraujoch
    • Berg- & Talfahrt Harder Kulm
    • Stadtrundfahrt Dampftram Bern & Depot Besichtigung
    • Schifffahrt 1. Klasse Brienz – Interlaken
    • Fahrt mit der Ballenberg-Dampfbahn, Interlaken – Meiringen und zurück
    • IGE-Reiseleitung
    • Informations-Material
  • Ihr Reisepreis

    ab/bis Basel SBB pro Person im Doppelzimmer € 1490,-

    Einzelzimmerzuschlag: € 290,-

     

     

    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, Trinkgelder, die Getränke und persönlichen Ausgaben sowie Reiseversicherungen.

     

    Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.

    Standardimpfungen werden empfohlen. Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

    min. Teilnehmerzahl: 20
    max. Teilnehmerzahl:
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 10.08.2020

Nach oben