Einzigartige und exzellente Bahnreise durch die winterliche Schweiz mit einer herrlichen Dampfzugfahrt durchsEngadin. Unser Highlight der Reise wird die ...

Winter-Nostalgie im Engadin

27.01. - 31.01.21
Schweiz
Einzigartige und exzellente Bahnreise durch die winterliche Schweiz mit einer herrlichen Dampfzugfahrt durchs
Engadin. Unser Highlight der Reise wird die Mondscheinfahrt
zur Alp Grüm mit anschließendem Käsefondue.
  • MITTWOCH, 27. JANUAR 2021

    Individuelle Anreise nach Basel SBB. Gegen
    09.00 Uhr Empfang und Begrüßung durch die IGEReiseleitung.
    Ihr Gepäck wird direkt vom Bahnhof
    Basel SBB zum Hotel Chur in Chur gebracht. Wir
    beginnen unsere Gruppenreise mit der Zugfahrt
    von Basel nach Chur. Am Nachmittag Fahrt mit
    der Arosa-Bahn von Chur nach Arosa und retour
    mit individuellem Aufenthalt in Arosa. 19 Tunnels,
    schwindelerregende Passagen über 41 Brücken
    und das weltberühmte Langwieser-Viadukt krönen
    die Reise mit der Rhätischen Bahn durch das malerische
    Schanfigg. Übernachtung in Chur.

    DONNERSTAG, 28. JANUAR 2021 (F, A)

    Am Morgen wird Ihr Gepäck vom Hotel in Chur direkt
    ins Hotel Terminus nach Samedan gebracht.
    Anschließend Zugfahrt von Chur bis nach Bergün.
    Dort individueller Besuch des Albula Bahnmuseums
    (Eintritt inkl.). Gegen Mittag geht es mit einem
    Regelzug nach Samedan wo wir die nächsten
    drei Nächte verbringen. In Samedan treffen verschiedene
    Schienen- und Strassenverkehrswege
    zusammen: von St. Moritz im Südwesten, vom
    Puschlav über den Berninapass im Süden und
    vom Unterengadin im Nordosten. Am Abend Vollmondfahrt
    der RhB mit dem Panoramawagen des
    Bernina Express ab Pontresina (evtl. auch direkt
    ab Samedan) bis zur Station Alp Grüm. Im Zug
    erhalten Sie wahlweise ein Cüpli oder ein alkoholfreies
    Getränk (inkl.) In Alp Grüm erwartet uns
    ein Aperó mit anschließendem Abendessen, inkl.
    (Glühwein oder Prosecco, Gletscherfondue – vegetarisches
    Angebot vorhanden, Sorbet als Dessert),
    bevor es gegen 22.30 Uhr wieder mit dem
    gleichen Zug zurück nach Pontresina (evtl. Samedan)
    geht. Übernachtung in Samedan.

    FREITAG, 29. JANUAR 2021 (F, M)

    Am Vormittag Zugfahrt von Samedan bis zur
    Bahnstation Bernina Diavolezza. Dort Umstieg auf
    die Bergbahn auf die Diavolezza. Die Diavolezza
    ist ein Joch und Skigebiet auf dem Gemeindegebiet
    von Pontresina in Graubünden in der südöstlichen
    Schweiz. Sie hat eine Höhe von 2972 m ü.
    M. und liegt südöstlich des Munt Pers (3206 m ü.
    M.) in den Bernina-Alpen. Der Berg ist durch eine
    Kabinenseilbahn vom oberengadinischen Val Bernina
    her ganzjährig erschlossen. An der Talstation
    (2093 m ü. M.) der Seilbahn liegt die Haltestelle
    Bernina Diavolezza (2082 m ü. M.) der Berninabahn..
    Vor Ort erhalten wir einen Mittagslunch
    (inkl.) im Berggasthaus mit atemberaubender Aussicht.
    Am Nachmittag individuelle Rückfahrt nach
    Samedan, wo Sie den restlichen Nachmittag zur
    freien Verfügung haben Übernachtung in Samedan.

    SAMSTAG, 30. JANUAR 2021 (F)

    Zugfahrt von Samedan bis auf den Muottas Muragl.
    Dort individueller Aufenthalt. Nach Rücksprache
    mit der Reiseleitung sind beispielsweise Wanderungen
    sowie selbstständige Tal- & Rückfahrten
    möglich. Der Muottas Muragl ist ein Ausflugsberg
    mit einer Höhe von 2453 m ü. M. in den Livigno-
    Alpen. Er liegt auf dem Gemeindegebiet von Samedan
    und bietet einen weiten Ausblick über das
    Oberengadin mit der Engadiner Seenplatte. Ein
    einfacher zu begehender Weg führt zur Alp Languard.
    Die Standseilbahn Muottas Muragl-Bahn
    (MMB) hat eine Streckenlänge von 2199 m und
    überwindet 709 m Höhendistanz. Gegen Mittag
    Fahrt zusammen mit der Reiseleitung zurück nach
    Samedan. Dort steigen wir um auf einen Regelzug
    nach St. Moritz. Nach der Ankunft fahren wir mit
    der Luftseilbahn auf den Piz Nair. Nach einem Aufenthalt
    und Zeit zur freien Verfügung gemeinsame
    Rückfahrt nach Samedan, wo wir übernachten.
    Übernachtung in Samedan.

    SONNTAG, 31. JANUAR 2021 (F)

    Ihr Gepäck wird direkt vom Hotel in Samedan bis
    zum Bahnhof in Basel SBB transportiert. Im Anschluss
    Engadiner Dampfzugfahrt der Rh ab Samedan
    bis nach Scuol Tarasp. Regelzugfahrt der
    SBB ab Scuol Tarasp bis nach Basel SBB. Gegen
    16.30 Uhr Gepäckentgegennahme und Verabschiedung
    durch die Reiseleitung.
  • Unser umfangsreiches Inklusiv-Leistungspaket:


    ▪ Alle im Programmablauf genannten
    Bahnfahrten ab/bis Basel SBB
    als Gruppenreise in der 1. Klasse
    ▪ 1x Übernachtung mit Frühstück
    (F) im Hotel Chur in Chur
    ▪ 3x Übernachtung mit Frühstück
    (F) im Hotel Terminus in
    Samedan jeweils bei
    Unterbringung im Doppelzimmer
    mit Bad oder Du¬sche/WC
    ▪ Vollmondfahrt der Rh inkl.
    Abendessen (3 Gänge Menü)
    Engadiner Dampfzugfahrt
    ab Samedan bis Scuol Tarasp
    ▪ Besuch & Eintritt
    Bahnmuseum Albula
    ▪ Berg- & Talfahrt Piz Nair
    ▪ Berg- & Talfahrt inkl. Lunch
    am Diavolezza
    ▪ Gepäcktransfer ab/bis Basel SBB
    Berg- & Talfahrt Muottas Muragl
    ▪ IGE-Reiseleitung
    ▪ Informationsmaterial

  • IHR REISEPREIS
    ab / bis Basel SBB pro Person im Doppelzimmer € 1.695,-
    Einzelzimmerzuschlag € 100,-


    Nicht im Reisepreis eingeschlossen
    sind alle nicht erwähnten
    Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder,
    persönlichen Ausgaben sowie
    Reiseversicherungen.
    Für diese Reise wird ein gültiger
    Personalausweis benötigt.
    Standardimpfungen werden
    empfohlen. Nicht geeignet für
    Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

    min. Teilnehmerzahl: 20
    max. Teilnehmerzahl:
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 11.12.2020

Nach oben