Faszinierende Bergbahnen führen zu Gipfelhotels in grandioser Aussichtslage. Erleben Sie die goldgelb leuchtenden Bergwälder bei Zugfahrten durch die imposanten ...
Rufen Sie uns an: +49 (0)9151-90 55-0
Eisenbahn-Romantik Bahn-Reise Spezial

Von Gipfel zu Gipfel – im Eisenbahnparadies Schweiz

Frühbucherpreis bei Buchung bis 5. Mai 2024!
05.09. - 10.09.24
Schweiz

Faszinierende Bergbahnen führen zu Gipfelhotels in grandioser Aussichtslage. Erleben Sie die goldgelb leuchtenden Bergwälder bei Zugfahrten durch die imposanten Schweizer Alpen sowie eine Fahrt im Panoramawagen im berühmten Schweizer Traum Zug GLACIER-EXPRESS.

Ihre Reise-Highlights

  • 5x Übernachtung mit Frühstück in Gipfelhotels in grandioser Aussichtslage
  • Gepäckservice
  • Fahrt im GLACIER-EXPRESS 
  • Fahrt im LUZERN-INTERLAKENEXPRESS
  • Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee und dem Brienzer See
  • Berg- und Seilbahn Pilatus, Rigi Bahnen, Brienzer Rothorn Bahn, Gornergratbahn und Standseilbahn Muottas Muragl
  • Depotführung Rigi-Bahnen in Vitznau

     
  • DONNERSTAG, 5. SEPTEMBER 2024 (A)

    Individuelle Anreise zum Bahnhof Basel SBB. Um 10.15 Uhr Gepäckabgabe und Begrüßung durch die IGE-Reiseleitung. Wir starten unsere Gruppenreise mit einer InterRegio-Fahrt nach Luzern. Es folgt eine kurze S-Bahnfahrt nach Alpnachstad. Mit der Pilatus Bahn – der mit 48 Prozent Steigung steilsten Zahnradbahn der Welt – geht es zur Bergstation Pilatus-Kulm auf dem 2073 m hohen Luzerner Hausberg. Nach einem Aufenthalt bringt uns eine Panorama-Gondel mit atemberaubender Aussicht nach Kriens. Kurze Busfahrt nach Luzern, ehe uns ein InterRegio-Zug nach Arth Goldau bringt. Mit der Arth-Goldau Zahnradbahn erklimmen wir die Nordseite des Berges Rigi hinauf zum Gipfelhotel Rigi-Kulm mit herrlichem Panoramablick. Gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen im Hotel.

    FREITAG, 6. SEPTEMBER 2024 (F, A)

    Am Morgen können Sie mit etwas Glück einen traumhaften Sonnenaufgang erleben. Die Vitznau-Rigi-Bahn, die 1871 als erste Zahnradbahn Europas eröffnet wurde, bringt uns auf der Südseite des Berges Rigi hinunter nach Vitznau. Dort statten wir dem Depot der Rigi Bahnen einen Besuch ab, bevor uns ein Schiff über den Vierwaldstättersee nach Luzern chauffiert. Im Anschluss nehmen wir den LUZERN-INTERLAKEN-EXPRESS über den Brünigpass bis nach Brienz. Dort erklimmen wir mit der dampfbespannten Brienz-Rothorn-Zahnradbahn laut stampfend den 2349 m hohen Rothorn-Gipfel. Abendessen und Übernachtung im Berghotel Rothorn Kulm in bester Panoramalage.

    SAMSTAG, 7. SEPTEMBER 2024 (F, A)

    Mit der Dampfzahnradbahn fahren wir morgens wieder hinunter zur Talstation. Dort begeben wir uns auf eine Schifffahrt über den türkisblauen Brienzer See nach Interlaken Ost – mit herrlichen Blicken auf das Berner Oberland. Nach einem kurzen Aufenthalt führt die Reise über Spiez am Thuner See entlang sowie über die alte, sehenswerte Lötschberg-Strecke ins Rhonetal nach Brig. Dort wartet die Matterhorn-Gotthard-Bahn, mit der wir durch das wildromantische Mattertal hinauf in den weltberühmten autofreien Bergort Zermatt am Fuße des Matterhorns reisen. Gegenüber dem Bahnhof hat die Gornergrat-Zahnradbahn ihren Ausgangspunkt. Nach der Gepäckentgegennahme starten wir zur einzigartigen Panoramafahrt auf den 2582 m hohen Riffelberg. Direkt vor dem Hotel beginnt die imposante Bergwelt. Genießen Sie Ihr Abendessen mit einmaligem Blick aufs Matterhorn. Abendessen und Übernachtung im Riffelhaus.

    SONNTAG, 8. SEPTEMBER 2024 (F, A)

    Ein Tag zur freien Verfügung. Bei schönem Wetter können Sie mit der Gornergratbahn den knapp 3.100 m hohen Gornergrat erklimmen und das atemberaubende Alpenpanorama – mit einem fantastischen Rundblick auf 29 der 34 Schweizer Viertausender unter anderem auf das 4478 m hohe Matterhorn - genießen. Ebenfalls können Sie mit der Gornergratbahn hinunter nach Zermatt fahren und den Bergsteigerort mit den typischen Holzhäusern erkunden oder Matterhorn Museum besuchen. Abendessen und Übernachtung im Riffelhaus.

    MONTAG, 9. SEPTEMBER 2024 (F, M, A)

    Lassen wir den herrlichen Ausblick aufs Matterhorn beim Frühstück auf uns wirken, ehe uns die Gornergratbahn hinunter nach Zermatt bringt. Nach kurzem Fußweg zum Bahnhof erwartet uns eine Panoramafahrt im berühmten GLACIER-EXPRESS. Zunächst führt die Reise wieder durchs Mattertal nach Visp. Dann folgt der Zug dem Rhonetal flussaufwärts über Brig nach Oberwald, ehe er im 15 km langen Furka-Basistunnel verschwindet. Danach passieren wir Andermatt und fahren über den 2043 m hohen Oberalppass. Das Mittagessen wird uns am Platz serviert. In Disentis wechselt der Zug auf das Netz der Rhätischen Bahn RhB. Nach der Passage der atemberaubenden Rheinschlucht wird Chur erreicht, die älteste Stadt der Schweiz. Nach dem Fahrtrichtungswechsel folgt die zweistündige Fahrt über die zum UNESCO-Welterbe zählende, spektakuläre Albulabahn bis nach Samedan. Kurze Regionalexpressfahrt nach Punt Muragl. Mit der Standseilbahn fahren wir im Anschluss auf den Aussichtsberg Muottas Muragl. Vom Gipfel eröffnet sich uns ein weiter Rundblick über die Engadiner Seen bis hin zum Piz Bernina. Das Berghotel befindet sich direkt neben der Bergstation in 2.453 m Höhe. Abendessen und Übernachtung im Romantikhotel Muottas Muragl.

    MITTWOCH, 10. SEPTEMBER 2024 (F)

    Am Morgen nehmen wir Abschied von der Schweizer Bergwelt. Unsere Heimreise führt uns zunächst mit der Standseilbahn nach Punt Muragl und weiter mit dem Bus nach St. Moritz. Der Regionalzug bringt uns durch das Engadin und den Vereina Tunnel nach Landquart. Vorbei am Walen- und Zürichsee geht es im Intercity Express zurück nach Basel SBB, wo die erlebnisreiche Reise gegen 15 Uhr endet. Entgegennahme des Gepäcks und Verabschiedung durch die Reiseleitung sowie individuelle Heimreise.
  • Unser umfangreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • Alle Bahnfahrten innerhalb der Schweiz ab/bis Basel SBB auf reservierten Plätzen in der 2. Klasse (wenn möglich)
    • Gepäckservice ab/bis Basel SBB zu den jeweiligen Hotels (teilw.Talstation, ausgenommen Zermatt - Samedan)
    • 5x Übernachtung mit Frühstück (F) in den Berghotels Rigi-Kulm (1x) Rothorn Kulm (1x), Riffelhaus (2x) und Romantik Hotel Muottas Muragl (1x) bei Unterbringung im Doppelzimmer in der verfügbaren Kategorie
    • 5x Abendessen im jeweiligen Berghotel (A)
    • Tagesteller im Glacier-Express(M)
    • Depotführung Rigi-Bahnen in Vitznau
    • Fahrt auf reservierten Sitzplätzen im GLACIER-EXPRESS von Zermatt nach Samedan
    • Fahrt auf reservierten Sitzplätzen im LUZERN-INTERLAKENEXPRESS von Luzern nach Brienz
    • Schifffahrt Vierwaldstättersee von Vitznau nach Luzern
    • Schifffahrt auf dem Brienzer See von Brienz nach Interlaken Ost
    • Pilatusbahn und Pilatus-Seilbahn ▪ Rigi Zahnradbahnen
    • Dampfzahnradbahn Brienz – Rothorn
    • Gornergratbahn
    • Standseilbahn Muottas Muragl
    • IGE-Reiseleitung
    • Informationsmaterial
  • IHR REISEPREIS
    ab/bis Basel SBB pro Person

    FRÜHBUCHERPREIS € 2.590,- (bei Buchung bis 5. Mai 2024)
    im Doppelzimmer € 2.690,-
    Einzelzimmerzuschlag € 790,-


    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben sowie Reiseversicherungen.


    Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.

    Standardimpfungen werden empfohlen.

    Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

    Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl hat die IGE ein Reiserücktrittsrecht bis 4 Wochen vor Reisebeginn.

    min. Teilnehmerzahl: 20
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 30.07.2024

Nach oben