Erleben Sie herrliche Sonderzugfahrten mit dem Rheinbähnle unter Dampf, mit verschiedenen historischen Fahrzeugen der Appenzeller Bahnen, einem Sonderzug ...
Rufen Sie uns an: +49 (0)9151-90 55-0
Eisenbahn-Romantik Reisen und Spielen mit Hagen von Ortloff

Mit Oldtimern auf Schienen, Straßen und Wasser unterwegs zwischen Bodensee und Appenzeller Land

Garantierte Durchführung! Buchungen noch bis 20. April 2022 möglich.
19.05. - 22.05.22
Schweiz

Erleben Sie herrliche Sonderzugfahrten mit dem Rheinbähnle unter Dampf, mit verschiedenen historischen Fahrzeugen der Appenzeller Bahnen, einem Sonderzug mit der Dampflok A 3/5 sowie das einzigartige Oldtimertreffen zur Arbon Classics mit historischen Fahrten im Postbus und mit dem Nostalgie Schiff Österreich über den Bodensee.

Ihre Reise-Highlights

  • Sonderzugfahrten mit dem Rheinbähnle unter Dampf
  • Sonderzugfahrten mit historischen Fahrzeugen der Appenzeller Bahnen
  • Dampfsonderzug mit A 3/5 ab nach Arbon und zurück
  • Oldtimertreffen zur Arbon Classics mit Eintritt
  • historischen Fahrten im Postbus
  • Mit dem Nostalgie-Schiff „Österreich“ über den Bodensee
  • Besuch des Saurer Oldtimerbus-Museums
  • DONNERSTAG, 19. MAI 2022 (A)

    Individuelle Anreise nach München Hbf. Begrü-ßung durch die IGE-Reiseleitung um ca. 8.30 Uhr. Fahrt mit dem Eurocity um 8.55 Uhr ab München Hbf via Memmingen nach Lindau und weiter bis nach St. Margrethen. Nach der Kofferabgabe (Gepäckservice bis zum Hotel in St. Gallen) fah-ren wir mit einem Regionalzug zurück nach Ös-terreich bis nach Lustenau. Dort beginnt nach einer kurzen Führung durch die Betriebsanlagen eine Sonderfahrt mit dem schmalspurigen Rheinbähnle flussaufwärts nach Widnau. Mit einer nostalgischen Dampflokomotive von 1910 bzw. 1920 erleben wir die vielfältige Landschaft entlang des Alpenrheins und überqueren eine historische Brücke und die Grenze zwischen Österreich und der Schweiz. Im Anschluss geht es mit einem Regelzug zum Grenzbahnhof St. Margareten und weiter zu unserem Tagesziel St. Gallen. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel Einstein, wo wir während der gesamten Reise nächtigen.

    FREITAG, 20. MAI 2022 (F, M)

    Diesen Tag beginnen wir mit einer Regelzugfahrt von St. Gallen nach Altstätten SBB. Nach einer kurzen Busfahrt unternehmen wir einen Spaziergang zum Bahnhof Altstätten durch die schöne historische Marktgasse mit ihren Lauben. Exklusive Weiterfahrt im historischen, 110 Jahre alten C13-Wagen der einstigen Säntisbahn ab Altstätten nach Gais. Von dort geht es im ehemaligen, 95 Jahre alten SGA-Triebwagen BCFeh 4/4 5 inkl. Sa-lon- oder Sommerwagen nach Wasserauen, wo im Depot ein Mittagsimbiss vorgesehen ist. Anschlie-ßend kann das Bahnmuseum besichtigt werden, ehe es mit dem Nostalgiezug wieder zurück nach Appenzell geht. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren wir weiter durch die Appenzeller Bergwelt über Jakobsbad und Urnäsch nach Herisau. Dort wechseln wir die Zuggarnitur und fahren mit dem historischen BCe 4/4 30 (Baujahr 1933) wieder zurück nach Appenzell und anschließend hinunter nach Gossau SG. Von dort bringt uns die S-Bahn zurück nach St. Gallen.

    SAMSTAG, 21. MAI 2022 (F)

    Am diesem Morgen fahren wir zunächst im Regelzug nach Frauenfeld. Dort steigen wir um in einen Dampfzug, der aus Suisse-Train-Bleu-Wagen und der Schnellzuglokomotive A 3/5 705 (unter Vorbehalt) besteht. Mit ihm dampfen wir nach Arbon am Bodensee. Dort besuchen wir das große Oldtimer-Treffen Arbon Classics, bei dem es eine ungeheure Vielfalt an nostalgischen Straßenfahrzeugen (Pkw, Motorräder, Lkw, Jeeps etc.) sowie historischen Schienenfahrzeugen ebenso zu bestaunen gibt wie am Bahnhof ein- und ausfahrende Sonderzüge. Außerdem besteht die Möglichkeit, das Saurer-Museum mit historischen Fahrzeugen und Textilmaschinen zu besuchen. Es gibt wirklich allerhand zu erleben, so z. B. Dampfzug-Pendelfahrten entlang des Bodensees. Am Abend erfolgt die Rückfahrt mit dem Dampfsonderzug ab Arbon in den Großraum Zürich. Von dort Weiterfahrt mit dem Regelzug nach St. Gallen.

    SONNTAG, 22. MAI 2022 (F)

    Nach dem Frühstück bringt uns ein historisches gelbes „Schnauzen-Postauto“ inkl. Gepäckanhänger vom Hotel in St. Gallen nach Hard. Von dort aus genießen wir eine Zeitreise über den Bodensee nach Arbon auf dem wohl schönsten, original restaurierten Art déco-Motorschiff Europas – dem Motorschiff Österreich. 1928 wurde es in Dienst gestellt und leitete die Ära der Motorschiffe am Bodensee ein. Bis heute strahlt die Österreich das Flair und den Luxus der damaligen Epoche aus. In Arbon angekommen haben Sie noch Gele-genheit für eine individuelle Mittagspause, ehe es mit dem historischen Postbus von Arbon nach St. Margrethen geht. Rückreise mit der Eurocity von St. Margrethen nach München Hbf. Gegen 17.15 Uhr erfolgt die Verabschiedung durch die Reise-leitung, danach individuelle Heimreise.
  • Unser umfangreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • Allle Bahnfahrten innerhalb der Schweiz als Gruppenreise in der 2. Klasse
    • Gepäckservice St. Margrethen – St. Gallen (Hotel)
    • 3x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Einstein in St. Gallen in komfortablen Doppelzimmern mit Dusche/WC.
    • 1x Abendessen im Hotel in St. Gallen
    • 1x Mittagsimbiss (M)
    • Dampfsonderfahrt Rheinbähnle
    • Sonderzugfahrt mit der Stiftung der historischen der Appenzeller Bahnen
    • Sonderfahrt mit historischen Zügen der Appenzeller Bahnen von Altstätten nach Wasserauen und zurück nach Gossau
    • Dampfsonderzug ab Frauenfeld nach Arbon und zurück in den Raum Zürich
    • Transfer im historischen Postauto inkl. Gepäck von St. Gallen nach Hard und von Arbon nach St. Margrethen
    • Fahrt mit dem Motorschiff Österreich über den Bodensee
    • Führung Ausstellungshalle/Außengelände Rheinbähnle
    • Eintritt Arbon Classic
    • Saurer Oldtimerbus-Museum
    • IGE-Reiseleitung
    • Informationsmaterial

    „Alle aufgeführten Leistungen können wir nur so/in dem Rahmen erbringen, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon betroffen können von uns angebotene Leistungsbestandteile, aber auch Einschränkungen bei der Einreise (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests) und vor Ort (z.B. Maskenpflicht) sein. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt.“

  • IHR REISEPREIS
    ab/bis München pro Person
    im Doppelzimmer €1.590,-
    Einzelzimmerzuschlag € 285,-


    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben sowie Reiseversicherungen

    Für diese Reise wird ein gültigerPersonalausweis oder Reisepass benötigt. Bitte beachten Sie eventuellen Sonderbestimmungen aufgrund der Corona-Pandemie und die aktuell geltenden Impfbestimmungen.

    Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

    min. Teilnehmerzahl: 25
    max. Teilnehmerzahl: 40
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 15.03.2022

Nach oben