Kommen Sie mit auf eine Reise der besonderen Art – durch die SchweizerAlpenwelt bis nach Italien. Bei unserer exklusiven Bahn-Gruppenreise reisenSie im ...

Auf Schienen von den Gletschern zu den Palmen

06.04. - 11.04.19
Schweiz
Kommen Sie mit auf eine Reise der besonderen Art – durch die Schweizer
Alpenwelt bis nach Italien. Bei unserer exklusiven Bahn-Gruppenreise reisen
Sie im Bernina-Express von Chur nach Tirano und auf der Centovallibahn.
Dazu genießen sie die weltbekannte Schweizer Hotellerie in Chur und Lugano.
  • Samstag , 6. April 2019 (A)

    Der heutige Tag dient zur individuellen Anreise nach Chur. Gegen 17.00 Uhr Treffen mit der Reiseleitung im Hotel in Bahnhofsnähe in Chur und anschließender Stadtspaziergang. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

    Sonntag , 7. April 2019 (F, A)

    Bis zum frühen Nachmittag haben Sie heute Zeit in Chur zur freien Verfügung. Chur ist der Hauptort des Schweizer Kantons Graubünden sowie der Region Plessur. Es liegt am rechten Ufer des Alpenrheins und gilt als älteste Stadt der Schweiz. Den Mittelpunkt der Stadt bildet der Postplatz, von dem die Poststraße in die Altstadt u.a. zum Rathaus aus dem 15. Jahrhundert führt. Ebenso sehenswert ist das Bündner Kunstmuseum. Am Nachmittag Regelzugfahrt (u.a. über Langwieser Viadukt) gemeinsam nach Arosa. Arosa liegt 15 km (Luftlinie) südöstlich von Chur am Ende des Schanfigger Tals. Die rund 3 km weite, auf 1.700 m ü. M. bis 1.900 m gelegene Mulde des Talschlusses ist an allen Seiten von Bergen umgeben. Dort haben Sie den Nachmittag zur freien Verfügung, bevor wir am Abend zurück nach Chur fahren. Abendessen im Hotel und Übernachtung.

    Montag , 8. April 2019 (F, A)

    Für eine unbeschwerte Reise wird heute unser Gepäck direkt vom Hotel in Chur in das Hotel nach Lugano transportiert. Nach dem Frühstück und einem kurzen Fußweg zum Bahnhof starten wir mit dem Bernina-Express zur Fahrt nach Tirano.
    Heute erwartet uns eine unvergessliche Bahnreise über den 2.253 m hohen Berninapass mit einzigartigen Ausblicken auf den mächtigen Viertausender
    Piz Bernina ins italienisch sprechende PuschlavTal. In zahlreichen Serpentinen und mit einer Fahrt über den einzigartigen Kreisviadukt bei Brusio bringt uns der Zug zum Endpunkt der Berninalinie nach Tirano, das bereits in Italien in der Region Lombardei liegt. Dort haben wir Aufenthalt, den Sie entweder für eine Mittagspause
    oder zu einem Stadtbummel durch das historische Zentrum nutzen können. Am Nachmittag geht es dann entlang des Comer Sees via Lecco bis nach Lugano ins schweizerische Tessin. Nachdem wir unser Gepäck entgegengenommen und unsere Zimmer im Continental Parkhotel bezogen haben, werden wir noch gemeinsam im Hotel zu Abend essen. Übernachtung in Lugano.

    Dienstag , 9. April 2019 (F, A)

    Nach dem Frühstück starten wir mit einem Ausflug auf den San Salvatore, ein 912 m ü. M. hoher Aussichtsberg am Ufer des Luganer Sees. Wir fahren mit der S-Bahn bis zur Station Lugano-Paradiso, von dort geht es weiter mit der San Salvatore-Standseilbahn, bei einer Maximalsteigung von 61 Prozent in 12 Minuten auf den
    Gipfel. Die Bergstation auf 663 m erreichen wir nach ca. 1,6 km. Am Nachmittag besuchen wir das Swissminiatur in Melide. Hier können wir auf 14.000 m² über 130 Modelle von Patrizierhäusern, Kirchen, Burgen, Denkmälern und anderen interessanten Bauten der Schweiz detailgetreu im Maßstab 1:25 bewundern. Dazu bewegen sich auf 3,5 Kilometer Schienen 18 Züge, dazu einige Zahnrad-, Drahtseil- und Schwebebahnen sowie Modell-Schiffe. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Lugano.

    Mittwo ch, 10. April 2019 (F, A)

    mit einem Regelzug von Lugano nach Locarno. Dort haben Sie Freizeit. Sie können z.B. mit der Seilbahn zur bekannten Wallfahrtskirche Madonna del Sasso fahren oder einen Spaziergang am Lago Maggiore unternehmen. Dann fahren wir weiter mit der meterspurigen, tunnelreichen und landschaftlich reizvollen Centovallibahn bis nach Re im äußersten Nordosten der italienischen Region Piemont. Dort steigen wir aus um während eines Spaziergangs die pittoreske große Marienwallfahrtskirche kurz zu besichtigen. Weiter geht es auf Schmalspur nach Domodossola, wo wir auf Normalspur umsteigen in einen Regionalzug Richtung
    Mailand, um im schön am Lago Maggiore gelegenen Kurort Stresa eine Pause am Nachmittag einzulegen. Danach geht es mit Regelzügen von Stresa entlang der herrlichen Bahnstrecke am Lago Maggiore und über Gallarate sowie vorbei an
    Varese nach Arcisate. Von dort genießen wir die Fahrt auf einigen Kilometern Neubaustrecke (seit Januar 2018) zur Schweizer Grenze und via Stabio nach Mendrisio auf einer wiedereröffneten Strecke. Weiterfahrt mit dem Regelzug nach Lugano, Abendessen und Übernachtung.

    Donnerstag , 11. April 2019 (F)

    Am Morgen heißt es Abschied nehmen von Lugano. Die Rückfahrt geht mit einem Intercity ab Lugano via Gotthard-Basis-Tunnel direkt nach Basel SBB, wo die erlebnisreiche Reise durch die Schweiz gegen 13.00 Uhr endet. Entgegennahme Ihres Gepäcks und Verabschiedung durch die Reiseleitung sowie individuelle Heimreise ab Basel SBB.
  • Unser umfangsreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • Alle im Reiseverlauf genannten Zugfahrten ab Chur/bis Basel SBB auf reservierten Plätzen in der 2. Klasse.
    • Fahrt auf reservierten Sitzplätzen in der 2. Klasse im „Bernina-Express“ von Chur nach Tirano.
    • Ticino-Ticket für den 10. April 2019
    • Bahnfahrt ab/bis Chur nach Arosa
    • 2x Übernachtung mit Frühstück (F) im „Hotel Chur“ in Chur
    • 3x Übernachtung mit Frühstück (F) im „Continental Parkhotel“ in Lugano
    • 5x Abendessen(A) im jeweiligen Hotel
    • Fahrt Standseilbahn San Salvatore
    • Eintritt Swissminiatur Melide
    • Gepäcktransfer lt. Programm
    • Informationsmaterial
    • IGE-Reiseleitung

     

    Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, die Getränke und persönlichen Ausgaben sowie Reiseversicherungen.
    Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.
    Standardimpfungen werden empfohlen. Nicht geeignet für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen.

     

  • Ihr Frühbucherpreis bei Buchung bis 31. Januar 2019

    ab Chur/bis Basel SBB pro Person im Doppelzimmer € 1.220,-

    Ihr Reisepreis
    ab Chur/bis Basel SBB pro Person im Doppelzimmer € 1.390,-


    Einzelzimmerzuschlag € 210,-


Nach oben