Erleben Sie was Vietnam von Süd bis Nord zu bieten hat: den King-Express-Schlafwagen-Zug der Luxusklasse, Fernverkehrszugfahrten und viele Naturschönheiten ...

Vietnam: Schienen-Abenteuer zwischen Hanoi und Saigon

23.01. - 05.02.21
Vietnam
Erleben Sie was Vietnam von Süd bis Nord zu bieten hat: den King-Express-Schlafwagen-Zug der Luxusklasse, Fernverkehrszugfahrten und viele Naturschönheiten der beeindruckenden Landschaft geben den äußeren Rahmen.
  • SAMSTAG, 23. JANUAR 2021 (M)

    Begrüßung IGE-Reiseleitung am Flughafen Saigon. Gruppentransfer (Einzeltransfers auf Anfrage) ca. 8.30 Uhr zum Hotel. Mittagessen und Stadtrundfahrt. Besichtigung Chinatown, Cho Lon Markt, Notre Dame und historisches Hauptpostamt. Nachmittagspause im Bitexco-Hochhaus (52. Stock, inkl. Getränk und Panoramablick). Übernachtung in Saigon.

    SONNTAG, 24. JANUAR 2021 (F, A)

    Zugfahrt Saigon - Thap Cham, Ankunft am Nachmittag. Bustransfer über 2 Bergpässe nach Dalat auf 1500 m. Abendessen, Übernachtung in Thap Cham.

    MONTAG, 25. JANUAR 2021 (F, M)

    Besichtigung Museumsbahnhof Dalat, kulturelles Erbe und Symbol französischer Kolonialpräsenz. Frankreich lieferte die Tenderlok 131-428 (ausgestellt) und die Schweiz lieferte Dampfloks der Furka-Oberalp-Bahn, die 1984 rückgeführt wurden. Fahrt mit der 7 km langen Museumsbahn. Nach dem Mittagessen Seilbahnfahrt zum Mönchskloster Truc Lam, mit schöner Gartenanlage in Nähe des riesigen Sees Tuyen Lam. Transfer nach Dalat, Übernachtung.

    DIENSTAG, 26. JANUAR 2021 (F, M)

    Überland-Busfahrt Dalat - Nha Trang über den Khan Vinh Pass (Fotostopp) und das typische Dorf Cau Ba (Spaziergang). Mittagessen in Nha Trang. Zugfahrt entlang der Küste gen Norden nach Da Nang und Übernachtung.

    MITTWOCH, 27. JANUAR 2021 (F, A)

    Stadtrundfahrt, Besuche des Skulpturenmuseums der hinduistischen Champa-Kultur und des Vietnamkriegs-Museums. Busfahrt nach Hoi An, Altstadtbummel und Abendessen. Transfer nach Da Nang, Übernachtung.

    DONNERSTAG, 28. JANUAR 2021 (F, M)

    Busfahrt von Da Nang über den Wolkenpass (Foto Bahnstrecke) zur Lagune Lang Co in Nord-Vietnam. Mittagessen und Rückfahrt via Straßentunnel nach Da Nang. Am Abend Abfahrt mit dem Schlafwagenzug nach Hanoi.

    FREITAG, 29. JANUAR 2021 (M, A)

    Mittags Ankunft am Hauptbahnhof Hanoi.
    Bustransfer zum Hotel. Mittagessen und Altstadt-Spaziergang zur 1902 erbauten Bahn-/Straßenbrücke über den Roten Fluss. Fotostopp für mit 2 Dieselloks bespannten Zug. Abendessen, Übernachtung in Hanoi.

    SAMSTAG, 30. JANUAR 2021 (F, M)

    Fahrt mit Rikscha zum Literaturtempel Van Mieu. Mittagessen, Freizeit und Spaziergang im Park. Fahrt im Schlafwagen des Luxuszugs „King Express“ von Hanoi in den äußersten Norden des Landes.

    SONNTAG, 31. JANUAR 2021 (F, A)

    Ankunft am Morgen in Lao Cai (Grenze zu China).
    Bustransfer auf Gebirgsstraße nach Sapa und Erkundung dieses Bergorts. Fahrt mit Standseilbahn „Fansipan Express“ und Gondelbahnfahrt auf den Mount Fansipan (3143 m, höchster Berg Indochinas). Abendessen, Übernachtung in Sapa.

    MONTAG, 1. FEBRUAR 2021 (F, A)

    Rückfahrt Lao Cai - Hanoi per Bus. Radrikschafahrt und Freizeit. Abendessen, Übernachtung in Hanoi.

    DIENSTAG, 2. FEBRUAR 2021 (F, A)

    Zugfahrt Hanoi - Haiphong und Bustransfer zur Halong-Bucht. Die 1969 Kalkfelsen dort sind Weltnaturerbe und ragen zum Teil mehrere hundert Meter aus dem Wasser hinaus. Abendessen und Übernachtung in Halong.

    MITTWOCH, 3. FEBRUAR 2021 (F, M)

    Mittagessen und Bootsfahrt mit einem 4-Sterne-Schiff zu den Felsinformationen Cha Da, Dinh Huong und Go Choin. Besuch der Insel Totov. Schiffs-Rückfahrt nach Halong und Freizeit bzw. Strandbesuch. Übernachtung in Halong.

    DONNERSTAG, 4. FEBRUAR 2021 (F, M)

    Busfahrt in die Gebirgs- und Grenzstadt Dong Dang. Mittagessen. Besichtigung des sehenswerten Bahnhofs und der selten anzutreffenden Mehrschienen-Gleisanlagen. Fotografiermöglichkeit des Güterverkehrs mit China. Auf der Zugfahrt Dong Dang – Hanoi geht es dann durch eine Gebirgslandschaft und auf der Kong-Bien-Brücke über den Roten Fluss. Übernachtung in Hanoi.

    FREITAG, 5. FEBRUAR 2021 (F)

    Transfer (Gruppe) zum Flughafen Hanoi. Verabschiedung durch Reiseleitung und individueller Rückflug (nicht inkl., evtl. Rückflug-Möglichkeit mit IGE-Reiseleitung am Abend nach Frankfurt).
  • Unser umfangsreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    Bahnfahrten innerhalb Vietnams auf reservierten Sitzplätzen:

    • „Wiedervereinigungs-Express“ Nha Thrang – Da Nang und Hanoi- Haiphong („Soft-Seater“)
    • Dong Dang – Hanoi („SoftSeater“)

    Fahrten im Schlafwagen (4er-Abteil, 2er-Belegung gegen Aufpreis) auf folgenden Strecken:

    • Saigon – Thap Cham
    • Da Nang – Hanoi
    • King Express Luxuszug Hanoi – Lao Cai (4er-Schlafwagen VIP Plus)

     

    • Museumsbahnfahrt Dalat – Trai Mat, Besichtigung Museumsbahnhof
    • Besichtigung Bahnhof und Gleisanlagen Dong Dang
    • 4-Sterne-Bootsfahrt Halong – Felsenlandschaft
    • Standseilbahn- und Gondelbahnfahrt Mount Fansipan Rikschafahrten Hanoi
    • 11x Übernachtung mit Frühstück (F) in sehr guten Hotels der Landeskategorie im Doppelzimmer
    • 8x Mittagessen (M, teils Mahlzeiten) und
    • 6x Abendessen (A) im Hotel oder in einem Restaurant.
    • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Busfahrten/Transfers laut Reisebeschreibung
    • IGE-Reiseleitung
    • Informationsmaterial
  • IHR REISEPREIS
    ab Saigon Flughafen / bis Hanoi Flughafen pro Person
    im Doppelzimmer € 2.990,-
    Einzelzimmerzuschlag € 890,-


    Aufpreis für Buchung Schlafwagenfahrten im 2-Bettabteil:
    € 400,-- pro Person

    Gerne buchen wir für Sie ihren individuellen Flug nach Saigon und von Hanoi zurück, Flüge ab 700,- € pro Person, je nach Verfügbarkeit.

    Nicht im Reisepreis enthalten sind alle unerwähnten Mahlzeiten, alle Getränke, persönliche Ausgaben sowie Reiseversicherungen.

    Für die Reise werden ein noch mind. 6 Monate nach dem Rückflug
    gültiger Reisepass mit mind. 2 leeren Seiten und ein Rückflugticket benötigt.

    Die Einreise ist Visafrei bei Aufenthalt bis 15 Tage.

    min. Teilnehmerzahl: 10
    max. Teilnehmerzahl:
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 15.11.2020

Nach oben