Sucherergebnisse

Die große Eisenbahn-Romantik Spezial-Reise mit Hagen von Ortloff Big Boy – eine Legende kehrt zurück
03.05. - 15.05.19
Nord- / Südamerika
AUSVERKAUFT!

Der „Big Boy“ - die größte Dampflok der Welt. Wer hat nicht schon von ihm gehört oder gelesen? Nun, in einer einmaligen Aktion hat sich die Union Pacific Railroad (UP) aus Anlass des 150-jährigen Jubiläums der Transkontinentalen Eisenbahn dazu entschlossen, sehr viel Geld in die Hand zu nehmen, um den Big Boy 4014 wieder zum Leben zu erwecken. Es dürfte sich um eines der teuersten Projekte in der jüngeren US-Eisenbahngeschichte handeln. Entsprechend groß ist die Neugierde,
aber auch der Anspruch an die Ingenieure und sonstigen Fachleute, die seit Jahren, Tag und Nacht, intensiv für die betriebsfähige Wiederherstellung
der Maschine arbeiten. Im Vorfeld des Ereignisses war bald klar: Es wird im Rahmen des Jubiläums keine kommerziellen Mitfahrten geben. Also den Dampfgiganten vom Zug selbst aus kennenzulernen, wird nicht möglich sein, wohl aber ihn von außen in Fahrt zu erleben. Leider wurden Fahrplan und Routing seitens der Union Pacific Railroad sehr kurzfristig veröffentlicht, so dass auch wir die jetzt Reise nur mit einer sehr kurzen Vorlaufzeit ausschreiben können. Dennoch glauben wir so ziemlich alle Highlights mit berücksichtigen zu können. Wir, Ihre IGE, haben lange überlegt, ob es ratsam sei, auf Grund dieser Kurzfristigkeit, die Reise über den großen Teich nach Wyoming noch anzubieten. Aber da wir frühzeitig diverse Kontingente an Betten in verschiedenen Hotels der möglichen Strecken gebucht und natürlich auch einen entsprechenden Bus zur Verfolgung des Dampfzuges gechartert hatten, wollen wir dies mit Ihnen wagen. Außerdem dürfte die Doppeltraktionsfahrt des Big Boy gemeinsam mit der 844 ein Highlight
werden, das es nicht so schnell wieder geben wird.


Nach oben